Zwinger | Dresden, Deutschland

Ein kleines Geheimnis – nicht nur Könige verdienen Kronen… Dieser Teil des Zwinger in Dresden besitzt ebenfalls eine Krone, was für ein fröhliches, spannendes barockes Ensemble!

Dieser Bereich stellt eine Terrasse dar, die Teil des Zwingers ist. Das Gebäude und der Innenhof im Inneren sind im Barockstil erbaut worden, der für seine reichen, bunten Ornamente und markanten Formen berühmt war. Der Zwinger stellt eine wirklich einzigartige Erfahrung dar, speziell an sonnigen Tagen kommt seine außergewöhnliche Schönheit zum Tragen.

Der Name des Palastes stammt vom deutschen Wort „Zwinger“ ab, das den offenen Raum zwischen zwei Wänden beschreibt. Dies war ein enger Ort, an dem viele Tote zu beklagen waren, da viele Menschen die Burg an diesem Ort während einer Belagerung verteidigten. Zwinger wurden im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit erbaut.

Immer dann,  wenn ich an diesen Namen denke, stelle ich mir bescheidene Schlösser und Stadtmauern vor; etwas, das ganz anders aussieht als der Zwinger in Dresden. Und dennoch gibt es etwas Esoterisches und Poetisches an diesem Gebäude – einschließlich des Kontrast, der durch die Ornamente entsteht, und seines Namens, der zum Barock passt.

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus is a writer, who loves to discover the hidden stories behind each and every place she visits.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license