Sternspuren | Menorca, Spanien

Diese Aufnahme stammt von der atemberaubenden Insel Menorca – eine der Balearischen Inseln. Dieses Foto erforderte absolute Konzentration und bärenstarke Nerven. Ich muss jeweils bis 30 zählen… und das eine Stunde lang!

Das Interessante an diesem Foto ist, dass ich noch nie zuvor versucht hatte, Sternspuren zu fotografieren! Ich hatte diese Art von Fotografie schon einmal gesehen, aber irgendwie haben in Berlin und in den Städten, die ich als solche bereist habe, diese Art von Fotos nicht funktioniert und das aus einem einfachen Grund – die Skyline über diesen Städten wird durch künstliches Licht „verschmutzt“. Wenn Sie also beim Fotografieren beste Ergebnisse erzielen möchten, sollte diese Art von Fotografie hauptsächlich in abgelegenen Gegenden erfolgen.

Es war eine großartige Gelegenheit für mich, das PhotoPills Photography-Camp, das auf der Insel stattfand, zu besuchen. Es bot uns viele Locations, die sich perfekt für die Nachthimmelfotografie eigneten. Das Leben ist jedoch nie so einfach wie man es plant. Das erste Mal, dass ich Fotos von Sternspuren gemacht habe, stellte eine große Herausforderung für mich dar.

Warum? Um Sternspuren fotografieren zu können, muss man ungefähr eine Stunde an einem Ort stehen bleiben und seiner Kamera die Möglichkeit geben, in Zeitintervallen Fotos schießen zu können. Es ist sehr wichtig, dass die Zeitspanne zwischen den Fotos gleich bleibt – jeweils 30 Sekunden. Wenn man diese Regel entsprechend nicht befolgt, sieht man, anstelle von feinen gekrümmten Linien, nur Punkte auf den Fotos.

Das Problem war jedoch, dass meine Kamera an diesem Abend nicht „kooperieren“ wollte und keine automatischen Fotos alle 30 Sekunden machte (wie es Kameras normalerweise tun). Und so musste ich eine Stunde lang für jedes Foto bis 30 zählen – und ich durfte mir keinen Fehler erlauben!

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Next photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license