Dresden

Zwinger in Dresden, Deutschland, an einem sonnigen Tag

Zwinger | Dresden, Deutschland

Dieser Bereich stellt eine Terrasse dar, die Teil des Zwingers ist. Das Gebäude und der Innenhof im Inneren sind im Barockstil erbaut worden, der für seine reichen, bunten Ornamente und markanten Formen berühmt war. Der Zwinger stellt eine wirklich einzigartige Erfahrung dar, speziell an sonnigen Tagen kommt seine außergewöhnliche Schönheit zum Tragen.

Semperoper Opernhaus in Dresden bei Nacht

Semperoper | Dresden, Deutschland

Die Semperoper ist das wohl berühmteste Opernhaus in Deutschland. Der Grund ist allerdings ein ganz anderer, als man vermuten könnte: Die Radeberger Gruppe – Deutschlands größte Brauereigruppe – nutzt das Opernhaus seit vielen Jahren als Hintergrund für die Werbung für das Radeberger Bier. Auch wenn ich mich gegen jede Art von Werbung so gut wie möglich wehre, muss ich zugeben, dass sie mir sofort in den Sinn kam, als ich dort stand.

Dresdens goldene Altstadt-Gassen und die Frauenkirche

Durch die goldenen Gassen | Dresden, Deutschland

Auf dem Rückweg von der Frauenkirche zur Oper hatte ich schon alles, was ich wollte, auf Speicherkarte und konnte es langsam angehen lassen – bis ich umdrehte. Dann sah ich die Kuppel der Frauenkirche über die goldenen Gassen Dresdens leuchten. Also nur noch ein letztes Foto, bevor ich zum Bahnhof zurücklaufe…

Frauenkirche in Dresden

Frauenkirche | Dresden, Deutschland

Es ist ein unglaubliches Gefühl, die Dresdner Frauenkirche bei Nacht geradezu leuchten zu sehen. Die Kirche, die so lange Zeit als Erinnerung an die Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg diente. Die Frauenkirche wurde vollständig zerstört und die dunklen Steine, die man in der Wand sieht, wurden aus den Ruinen entnommen.

Dresden Frauenkirche Altar und Innenausstattung

Altarbild der Dresdner Frauenkirche | Deutschland

Nachdem die Frauenkirche im Zweiten Weltkrieg völlig zerstört worden war, beschloss das DDR-Regime, die Ruine als Mahnmal zu erhalten. Schließlich begann Dresden 1994 mit dem Wiederaufbau der Kirche, der mehr als 10 Jahre dauerte. Das Innere der Dresdner Frauenkirche ist ganz anders als das, was ich von anderen Kirchen kenne. Viel heller, sehr freundlich und in Pastellfarben gehalten. Das ergibt einen tollen Kontrast der Farben zu dem goldenen Altarbild und der Orgel.