Search
Close this search box.

Panorama

Sofia Sonnenuntergang hinter dem Bergpanorama, Bulgarien.

Bergpanorama | Sofia, Bulgarien

Es gibt nur eine Sache, die besser ist, als ein Panoramafoto einer Hauptstadt mit Bergen im Hintergrund aufzunehmen. Was, glauben Sie, ist es? Es geht darum, ein Restaurant auf dem Dach dieses Gebäudes zu finden, dort ein Glas Wein zu genießen und den Himmel leuchten zu sehen. Sofia – Die bulgarische Hauptstadt scheint der perfekte Ort für solche Abende zu sein.

Panorama von Nikosia in Zypern, aufgenommen vom Shacolas-Museum und dem Observatorium.

Panorama | Nikosia, Zypern

Es gibt nicht viele Gegenden in Nikosia, die eine echte Panoramaaufnahme der Stadt ermöglichen. Glücklicherweise gelang es uns, eine zu finden… Das Shacolas-Museum und das Observatorium befinden sich in der Ledra Straße – genau im Herzen des südlichen Teils von Nikosia in Zypern.

Berliner Panorama bei Sonnenuntergang an der Storkowerstraße, Deutschland.

Panorama von der Storkowerstraße aus | Berlin, Deutschland

Ein ungewöhnlicher Ort, um das Panorama von Berlin zu fotografieren. Wir hatten einen Termin in der Storkowerstraße ausgemacht, von der man aus die Skyline von Berlin sehen können; der Fernsehturm dominiert majestätisch den Horizont. Als wir jedoch dort ankamen, goss es in Strömen. Wir waren kurz davor aufzugeben, aber in allerletzter Minute zog sich der Regen langsam zurück. Irgendwann kam die Sonne durch die schweren Wolken mit der Farbe des Himmels hindurch – und erzeugte dieses orangene Leuchten.

Podgorica Panorama mit den montenegrinischen Bergen im Hintergrund.

Podgorica Panorama | Montenegro

Von vielen Punkten der Stadt aus können Sie die dunklen Linien der montenegrinischen Berge sehen – genau das sind die typischen „Elemente“ der Skyline dieser Stadt. Natürlich mussten auf meinem Foto darstellen, wie sie ihren „Platz“ mitten in der lebensfrohen Hauptstadt von Montenegro einnehmen. Abgesehen von den großartigen Bergen, die das Tal um Podgorica umschließen, war ich versucht, die Geschichte und die Gegensätze dieser Stadt einzufangen.

Tageslicht-Panoramafoto von Kotor, Montenegro.

Ein Panoramafoto von Kotor bei Tag | Montenegro

Warum die Adria als Ferienort oder Urlaubsziel auswählen? Vermutlich wegen der Natur – es gibt dort die Bucht von Kotor, die von Bergen umgeben ist, die zwischen 1000-1700 Meter hoch sind. Kotor hat auch viel mit seiner gut erhaltenen Altstadt und der Festungsanlage zu bieten.

Die Donau im Nebel, aufgenommen in Budapest an einem Herbsttag.

Budapest Panoramablick – entlang der Donau im Herbst | Ungarn

Es war nicht überraschend, dass das Stadtzentrum von Budapest, welches direkt an der Donau liegt, ein Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist. Es gibt dort so viele beeindruckende Gebäude, wie z. B. das ungarische Parlament (es ist das Glitzern auf dem Bild) oder die Fischerbastei.

Panoramafoto Marina Bay, Singapur bei Sonnenaufgang.

Panoramafoto Marina Bay bei Sonnenaufgang | Singapur

Es gibt eine Besonderheit in dieser Region der Welt – die Dämmerung vergeht sehr schnell. Mit anderen Worten, sowohl Sonnenuntergang als auch Sonnenaufgang sind nach 30 Minuten verschwunden. Ich musste also sehr schnell sein, wenn ich ein perfektes Panoramafoto von der Marina Bay aus aufnehmen wollte. Bei diesem speziellen Bild hatte ich wirklich Glück – nachdem ich den Auslöser gedrückt hatte, war die goldene Abendstimmung schon verschwunden.

Ein schönes Tagesbild des Panathinaiko-Stadions in Athen, welches vollständig aus Marmor erbaut wurde.

Das Panathinaiko-Stadion – ein Wunder aus Marmor | Athen, Griechenland

„Das Marmorstadion“ ist das einzige Stadion der Welt, das zur Gänze aus Marmor besteht. Die ersten modernen Olympischen Spiele und ihre Eröffnungs- und Schlusszeremonien fanden dort 1896 statt. Es ist auch der Ausgangspunkt des klassischen Athener Marathons, der jedes Jahr Anfang November stattfindet.

Panoramablick auf Athen in Griechenland, der wie eine antike griechische Stadt aussieht.

Eine antike Stadt aus Marmor in einer modernen Welt | Athen, Griechenland

Dieser atemberaubende Blick auf die Hauptstadt und die zugleich größte Stadt Griechenlands wird meiner Meinung nach jedes Herz berühren. Das spektakuläre Panorama von Athen bei Sonnenuntergang hat uns alle in den Bann gezogen. Dieses Foto ist vom Lykabettus Hügel aus aufgenommen worden, während ich auf den Untergang der Sonne wartete und ein Foto vom Parthenon-Tempel machte.

Ein romantischer Sonnenuntergang, mit der Kamera vom Lykabettus Hügel aus in Athen, Griechenland eingefangen.

Ein romantischer Sonnenuntergang, ein Blick vom Lykabettus Hügel aus | Athen, Griechenland

Mit seinen 277 Metern ist Lykabettus Hügel der höchste Berg in der Hauptstadt Griechenlands. Das ist auch der Grund dafür, warum man von dort aus alle berühmten Monumente Athens sehen kann – die Akropolis, den Tempel des Zeus, das Panathenaische Stadion. Wenn Sie den Lykabettus Hügel hinaufsteigen, erblicken Sie die kleine Kirche des Heiligen Georgs, die im 19. Jahrhundert erbaut wurde. Das Beste an Ihrem Aufstieg dorthin ist, dass Sie all diese faszinierenden Gebäude bestaunen können.

Panoramablick auf die Akropolis in Athen, zusammen mit dem Parthenon Tempel.

Die Akropolis – Panaromablick zusammen mit dem Parthenon Tempel | Athen, Griechenland

Die Akropolis von Athen liegt auf einem Hügel, der ca. 150 m über dem Meeresspiegel liegt. Dieser majestätische Hügel mit Resten des Parthenon-Tempels ist von fast jedem Punkt der Stadt aus sichtbar. Die Akropolis von Athen gehört seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist gut zu wissen, dass dieses berühmte Bauwerk noch für zukünftige Generationen bewahrt werden wird – der Wiederaufbau, der 1975 begann, ist nun fast abgeschlossen.

Skyline of Kuala Lumpur with Kampung Baru, Malaysia on a sunny day

Skyline | Kuala Lumpur, Malaysia

Während unserer Asienreise verbrachten wir einige Tage in der Millionenstadt Kuala Lumpur, Malaysia. In der Hauptstadt des Landes gibt es einiges zu entdecken, doch ein ganz persönliches Highlight war der Blick vom Balkon unseres Appartements. Durch das kleine Stadtdorf Kampung Baru hatten wir einen unverbauten Blick auf die beeindruckende Skyline von Kuala Lumpur, Malaysia, die zu egal, welcher Tages- oder Nachtzeit immer anders aussah.

Nyhavn in Kopenhagen, Dänemark mit bunten Giebelhäusern bei Sonnenuntergang

Nyhavn | Kopenhagen, Dänemark

Ursprünglich wurde der Stichkanal Nyhavn im Jahr 1673 gegraben um den geschäftigen Marktplatz Kongens Nytorv an den mächtigen Hafen Kopenhagens anzuschließen und dem Handel somit einen Aufschwung zu verschaffen. Die heutzutage so typischen bunten Giebelhäuser wurden größtenteils im 18. und 19. Jahrhundert errichtet und zählen als eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der dänischen Hauptstadt.