Search
Close this search box.

Ruinen

Sofia, Bulgarien und Archäologischer Komplex Antikes Serdica als Teil von Largo

Archäologischer Komplex Antikes Serdica | Sofia, Bulgarien

Der Archäologische Komplex Antikes Serdica in Sofia, Bulgarien, ist ein Projekt der Moderne, das 2016 abgeschlossen wurde. Hier befinden sich antike römische Ruinen, die Teil der Metrostation sind. Es ist sehr selten in Sofia, einen so großen Kontrast zu finden, besonders im Hinblick auf die Antike und der Ultramoderne.

Blick auf die Bucht von Kotor bei Tag, mit Schwerpunkt auf die Festungsruinen von Kotor.

Die Ruinen von Kotor bei Tag | Montenegro

Die beste Zeit des Tages, das Schloss von San Giovanni zu besichtigen, ist morgens, wenn man den besten Blick auf die Bucht von Kotor hat. Ein kleiner Tipp von mir – man muss nur ungefähr 1.300 Stufen steigen, man erreicht damit eine Höhe von 1200 m. Wenn ich mir all meine Fotos aus Kotor in Montenegro anschaue, komme ich zu dem Schluss: Diese Stadt ist ein Muss. Bedenken Sie aber, dass dort ein Mittelmeerklima herrscht und August der heißeste Monat ist.

Die Altstadt Bukarests ist voll mit Kontrasten. Ruinen und Armut in der rumänischen Hauptstadt direkt neben Hotels und Luxus.

Stadt der Kontraste | Bukarest, Rumänien

Als ich mich auf die Reise nach Rumänien vorbereitete, stolperte ich oft über das Wort “Kontraste” im Zusammenhang mit Bukarest. Wie oft kann man ein (erstaunlich teures) Bier vor einer Ruine trinken? Dieses Foto wurde direkt in der Altstadt von Bukarest aufgenommen, und ich denke, Sie bekommen ein Gefühl dafür, was ich mit “Kontrasten” meine. Nur ein paar Straßen weiter wird ein neues 5-Sterne-Hotel gebaut.