Einführung

Geboren und aufgewachsen in Berlin, bin ich seit jeher ein Kind der Großstadt. Bis heute fasziniert mich das Zusammenspiel von historischen Gebäuden und moderner Architektur, welches das Stadtbild vieler Metropolen prägt. Aber so schön Berlin auch ist, so treibt es mich dennoch immer mehr hinaus in die Welt. Ein Jahr in Prag hat mich während meines Studiums zum Europäer gemacht und meine Passion zum Reisen neu entfacht. Nun vergeht kaum ein Monat in dem ich Berlin nicht zumindest für ein langes Wochenende verlasse.

Mittlerweile sind es nicht mehr ausschließlich Städte, die mich in ihren Bann ziehen. Die Erde hat so viel zu bieten und schöne Landschaften, seien es Berge, Felder oder das Meer, heißen mich immer mehr willkommen. Und all dies, was ich auf meinen Reisen erfahre, versuche ich mittels meiner Fotografien zu vermitteln. Jedes Foto ist für mich mehr als nur das reine Subjekt. Ich strebe immer danach, den Werken einen Ausdruck zu verleihen, der meine Gefühle zum Zeitpunkt der Aufnahme wiederspiegelt. Seien es die Geräusche um mich herum, die Temperatur die ich fühle oder ein Duft der in meine Nase steigt – alles beeinflusst letztlich das fertige Bild.

Nico Trinkhaus Sumfinity
The lightning strikes the TV Television Tower on Alexanderplatz while the Berlin Skyline is pink enlightened.

Mein Ziel ist immer, die bestmöglichsten und aufregendsten Fotos zu erschaffen, um den Orten an denen sie entstanden sind, gerecht zu werden. Die richtige Ausrüstung, sei es Kamera, Objektiv oder Software, die richtige Druckerei, sowie Ausdauer sind nötig um eine Qualität zu erreichen, die meinen Ansprüchen genügt. Ganz wichtig sind auch das richtige Licht und der richtige Zeitpunkt. Vielen meiner Fotos geht ein langer Planungsprozess voraus ohne den ein derartiges Ergebnis nicht möglich wäre.

Bereits als Jugendlicher, um die Jahrtausendwende herum, startete ich mit digitaler Bildbearbeitung. Dies erleichterte mir den Einstieg in die Fotografie erheblich, aber dennoch sehe ich meine Lehre noch lange nicht abgeschlossen. Es ist wohl eine Eigenart, die man uns Berlinern zuschreibt: Nie mit etwas erreichtem zufrieden zu sein. Aber dieser Antrieb treibt mich dazu, mich ständig fortzubilden um eine herausragende Qualität meiner Bilder auch unter Einsatz neuester Technologie erreichen zu können. Das Mittel der digitalen Bildbearbeitung benutze ich für meine Werke sehr gerne um meinen künstlerichen Gestaltungsspielraum zu erweitern. Dadurch bin ich nicht davon abhängig, wie eine Maschine / Kamera die Welt wahrnimmt, sondern kann Bilder erstellen die weit mehr dem entsprechen, was das menschliche Auge wahrnehmen kann.

Sunset over Prag

Über meine Website Sumfinity.com und meine Fotografie

Sumfinity.com stellt das Zentrum meiner Werke da. Ich schreibe über die Eindrücke, die mir auf Reisen und bei der Erstellung der Fotos wiederfahren sind und versuche Einblicke in mein künstlerisches Leben zu ermöglichen. Der Fokus liegt hier jedoch immer auf den Bildern. Um einen noch besseren Einblick in meine Arbeit zu erlangen, lade ich herzlich auf meine Social-Media Profile auf Facebook und Google + ein. Dort gibt es direkte „Behind the Scenes“ Einblicke und ich freue mich meine Eindrücke so noch besser teilen zu können.

Es erfüllt mich mit Stolz wenn ich sehe, dass meine Fotos teilweise von ca. 150.000 Menschen innerhalb von 24 Stunden angesehen werden. Ich stelle mir vor, dass ich diesen Menschen im Schnitt 2 Sekunden pures Glücksemfinden und Fröhlichkeit ermögliche. Das sind insgesamt rund 80 Stunden pures Glück! In einer Welt in der man immer mehr von schlechten, dramatischen, aufregenden und bestürzenden Nachrichten traurig gestimmt wird, bin ich froh somit einen kleinen Gegenpol schaffen zu können.

 

Frankfurt Skyline - Sumfinity

Außerdem ist Sumfinity.com der Ort, an dem ich meine Werke quasi aus dem Atelier verkaufe. Sollten Sie an einem Fine Art Print meiner Fotografien interessiert sein, so freut mich dies sehr. Erfahren Sie die Vorteile, wenn sie einen Druck direkt über meine Seite bestellen: Fine Art Prints by Sumfinity.com

Zudem möchte ich über Sumfinity.com mein Wissen teilen. Ich selbst habe in meiner Anfangszeit viel von frei verfügbaren Erfahrungswerten profitiert und wäre heute auf meinem Weg als Künstlicher nicht da wo ich bin, hätten nicht so viele großartige Fotografen ihr Wissen im Internet geteilt. Und genau aus diesem Grund möchte ich auf meiner Website der Community einen Teil zurückgeben. Viele Künstler teilen diese Ansicht nicht und behalten ihre Techniken und ihr Wissen lieber für sich. Ich freue mich jedoch über jede exzellente Fotografie, und wenn ich ein wenig dazu beitragen kann, dass ein aufstrebender Fotograf seine Ziele erreichen kann, dann freut mich das sehr. Wie bereits erwähnt, bilde auch ich mich fortwährend fort. Daher ist dies alles ein Geben und Nehmen zu dem ich meinen Beitrag leisten möchte.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial