NEUESTE BEITRÄGE

Die Lichter des Altstädter Ring | Prag, Tschechien

Die Lichter des Altstädter Ring | Prag, Tschechien

Der Bau des dreischiffigen gotischen Kirchengebäudes begann bereits im 14. Jahrhundert, wurde allerdings erst zu Beginn des 16. Jahrhunderts beendet. Diese Kirche und der Rest der beeindruckenden und geschichtsträchtigen Altstadt Prags gehören bereits seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind immer eine Reise wert.

Kölner Skyline | Deutschland

Kölner Skyline | Deutschland

Als wir meinen alten Schulfreund in Bonn besuchten, war klar, dass wir auch einen Abstecher nach Köln machen mussten. Die Fußgängerzone war mir viel zu überfüllt, sodass wir das Zentrum doch recht schnell wieder verlassen haben. Nach langem Laufen durch kleinere Gassen sind wir irgendwann abends wieder am Rhein angekommen. Was soll ich sagen, dafür dass wir nur einen Tag hatten, hätte ich mir keinen schöneren Himmel zum Sonnenuntergang wünschen können.

Breslauer Dom | Breslau, Polen

Breslauer Dom | Breslau, Polen

Dieses Schwarz-Weiß-Foto zeigt die Rückansicht des Breslauer Doms, oder auch Kathedrale St. Johannes der Täufer, welcher zwischen den Jahren 1244 und 1341 erbaut wurde. Heutzutage zählt er zu den wichtigsten Baudenkmälern der viertgrößten Stadt Polens. Die beiden erleuchteten Kirchtürme, welche über dem Schiff der Kathedrale wie zwei Nadeln thronen, sind mit knapp 98 Metern, nicht nur die höchsten Kirchtürme, sondern auch das Wahrzeichen der Stadt.

Dombrücke | Breslau, Polen

Dombrücke | Breslau, Polen

Zwischen den Jahren 1888 und 1890 wurde die Brücke, wie wir sie heute kennen erbaut. Doch sie dient lange nicht mehr nur der Überquerung der Oder, sondern spielt mittlerweile eine große Rolle in der Liebe, so sind die schmiedeeisernen Brückengeländer mit zahlreichen Liebesschlössern geschmückt, und dienen somit der Verwahrung ewiger Liebe.

Dominsel | Breslau, Polen

Dominsel | Breslau, Polen

Die Breslauer Dominsel ist der älteste Teil der Stadt. Wer Sie besucht, wird Sie zwar meistens über eine Brücke betreten, dann aber schnell feststellen, dass es gar keine Insel mehr ist. Am Abend kehrt Ruhe ein. Die Touristen verschwinden, hin und wieder läuft noch ein Priester durch die dunklen Gassen.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial