Dieses Bild zeigt ein Beispiel antiker Marmorbaukunst - den Tempel des Hephaistos in Athen.

Der Tempel des Hephaistos | Athen, Griechenland

Der Bau an diesem Marmorgebäude wurde 415 v. Chr. abgeschlossen. Architektonisch und archäologisch ist der Tempel des Hephaistos für Athen von immenser Bedeutung. Dieses Beispiel an antiker Marmorbaukunst hat auch Bauwerke in anderen Ländern beeinflusst. Unter ihnen sind: Vermont State House in den USA; Penshaw Monument in England; New Parliament House in Edinburgh.

Panoramablick auf die Akropolis in Athen, zusammen mit dem Parthenon Tempel.

Die Akropolis – Panaromablick zusammen mit dem Parthenon Tempel | Athen, Griechenland

Die Akropolis von Athen liegt auf einem Hügel, der ca. 150 m über dem Meeresspiegel liegt. Dieser majestätische Hügel mit Resten des Parthenon-Tempels ist von fast jedem Punkt der Stadt aus sichtbar. Die Akropolis von Athen gehört seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist gut zu wissen, dass dieses berühmte Bauwerk noch für zukünftige Generationen bewahrt werden wird – der Wiederaufbau, der 1975 begann, ist nun fast abgeschlossen.

Batu Cave nahe Kuala Lumpur, Malaysia mit Hindu-Tempel in der Morgensonne.

Batu Caves | Kuala Lumpur, Malaysia

Auf dem Foto sieht man einen der beeindruckenden Hindu-Tempel, der sich tief im Höhlensystem befindet. Schon früh morgens stiegen wir die 272 steilen Treppenstufen zum Höhleneingang empor und konnten so diesen magischen Anblick, welchen das sanfte Morgenlicht in der Höhle kreierte, fast ohne weitere Besucher genießen.