Peniscola mit der Burg, während der Sommerferien in Spanien.

Burg von Peniscola | Peniscola, Spanien

Peniscola ist die Art von Stadt, die wir am liebsten besuchen. Schön mit einer reichen Geschichte, aber immer noch nicht so sehr von Reisenden und Fotografen entdeckt. Die Burg wurde im 13. Jahrhundert von den Tempelrittern erbaut. Irgendwann wurde diese Burg auch zum Haus des Papstes Benedikt III. ausgebaut.

Pena-Palast in Sintra im romantischen Stil; Portugal

Pena Palast im Sintra-Gebirge | Portugal

Wir fanden den märchenhaften Glanz des Schlosses, der die immergrünen Hügel der Serra da Sintra kontrastierte, ganz einzigartig. Jeder Teil davon hatte eine andere Farbe und erweckte fast den Eindruck eines separaten Gebäudes, das aus verschiedenen Welten stammend, aber mit seinen eigenen phantasievollen Ornamenten.

Liechtenstein – Schloss Vaduz. Ein Sommerbesuch im Alpenland.

Schloss Vaduz | Vaduz, Liechtenstein

Das in Liechtenstein gelegene Schloss Vaduz besitzt diesen Titel aufgrund der Hauptstadt Vaduz. Es ist das Symbol des Landes, ein majestätischer Anblick, den ich persönlich erleben durfte; es ist zudem auch die Heimat der Fürstenfamilie von Liechtenstein. Leider ist dieser Ort nicht öffentlich zugänglich, aber es lohnt sich immer noch, ihn von außen zu bewundern und die Aussicht auf die Alpen zu genießen.

Schloss Neuschwanstein in den Sommermonaten, Bayern in Deutschland.

Schloss Neuschwanstein | Bayern, Deutschland

Als wir zum Auto zurückkehrten, am Fuße des Alpenvorlandes, auf dem Schloss Neuschwanstein stand, warf ich noch einmal einen Blick zurück. Dieses Bayerische Schloss sah am Rande des Felsens etwas isoliert aus. Ich blickte dann in den Himmel – können Sie auch erkennen, was ich meine?

Der Stadtpalast von Zaragoza: Die Aljafería | Spanien

Der Stadtpalast von Zaragoza: Die Aljafería | Spanien

Dies ist das einzig befestigte Schloss aus der Zeit der maurischen Herrschaft, dessen Ursprünge weit ins Mittelalter zurückreichen. Die Bauarbeiten am Palast wurden in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts abgeschlossen. Es dient heute als Hauptsitz des aragonischen Parlaments.