Die Burg in Prag bei Nacht. Das tschechische Wahrzeichen, der Hradschin, hell erleuchtet.

Prager Burg bei Nacht | Tschechien

Die Prager Burg (Pražský hrad) und die Karlsbrücke (Karlův most) sind sicherlich die am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten in Prag. Für mich wird Prag immer etwas Besonderes bleiben, da ich hier für ein Semester studierte und eine großartige Zeit hatte. Nun hatte ich während meines Studiums dort weder gute Kamera noch Stativ, aber ich wusste ich werde irgendwann zurückkommen.

London Eye an einem sonnigen Wintertag | England

London Eye an einem sonnigen Wintertag | England

London hat zwar den Ruf immer verregnet zu sein, aber ich scheine bei meinem kurzen Besuch Glück gehabt zu haben. Denn als ich meine Freunde im Winter besuchte erwartete mich ein wundervolles sonniges aber kaltes Wochenende. Wir hatten nicht allzu viel Zeit zum Sightseeing eingeplant, aber ein Foto vom London Eye musste ich natürlich trotzdem machen.

Verona am Flussufer | Italien

Verona am Flussufer | Italien

Verona ist eine so wundervolle Stadt. Gegründet vor mehr als 2500 Jahren ist Verona eine schlafende Schönheit, bevölkert von Unmengen von Touristen aus der ganzen Welt. Daher freue ich mich jetzt umso mehr über die Fotos, da nun Verona eine gewisse Ruhe ausstrahlt, eine Ruhe, die man vor Ort nicht hatte.

Verona Skyline vom Castel San Pietro

Verona vom Castel San Pietro | Italien

Da wir nur einen Tag in Verona waren, mussten wir natürlich hinauf zum Castel San Pietro um den besten Blick über die Stadt zu genießen. Der Tag war eher neblig, aber man muss das Beste daraus machen. Da ich mit dem Licht nicht allzu zufrieden war, entschied ich mich mit der Nachbearbeitung ein wenig mehr zu Spielen.

Herbst am Ufer der Oder bei Schwedt

Der neue Herbst | Oder, Deutschland

Das Bild wurde Anfang April aufgenommen! Auf der Nordhalbkugel ist das bekanntlich Frühling und nicht Herbst. Aber gut, ich bin natürlich erfreut über den Farbbeitrag der Blätter, so entstand eine angenehme, herbstliche Stimmung an der Oder.