Ferrara im Sommer, eine Renaissance-Stadt in Italien.

Sommer | Ferrara, Italien

Ferrara ist eine der ersten Städte in Italien gewesen, die nach spezifischen architektonischen Plänen gebaut wurde, um voll funktionsfähig und gleichzeitig optisch ansprechend zu sein. Ferrara gehört zusammen mit dem Po-Delta zum Welterbe der UNESCO. Ich musste unbedingt diese „moderne“ Renaissancestadt einmal erlebt haben, die zum UNESCO-Denkmal erklärt worden ist!

Leuchtturm auf Menorca - Cap de Cavallería Aufnahme eines Sonnenuntergangs bei einem PhotoPills-Camp.

Leuchtturm | Menorca, Spanien

Für einen kurzen Moment fiel der Lichtstrahl der untergehenden Sonne auf die Wände und erleuchtete sie in einem warmen Licht. Dieses Spektakel hielt nicht lange an – ich hatte gerade genug Zeit, um ein Foto schießen zu können. Sekunden nachdem die Sonne untergegangen war, lag die Höhle wieder im Dunkeln.

Santa Maria Maggiore und Cappella Colleoni in Bergamo

Santa Maria Maggiore | Bergamo, Italien

Der Bau der in Bergamos Oberstadt gelegenen Santa Maria Maggiore Basilika begann bereits im Jahre 1137. Leider konnten wir bei unserem eintägigen Aufenthalt in Bergamo nicht ins innere gehen, aber auch von außen ist diese Kirche sehr beeindruckend. Auffallend sind auch die Löwenstatuen am Eingang der Kirche, die darauf hindeuten könnten, dass die Kirche zeitweise auch als Gerichtsgebäude genutzt wurde.