Das Denkmal der Entdeckungen, Sternenhimmel über Lissabon, Portugal.

Das Denkmal der Entdeckungen | Lissabon, Portugal

Das Denkmal der Entdeckungen (Padrão dos Descobrimentos) in Lissabon wurde als Würdigungen der portugiesischen Entdeckungen errichtet. Es befindet sich am Fluss Tagus in Belém, von dem Segler zu neuen geographischen Entdeckungen aufbrachen. Auf der Statue befinden sich 34 Skulpturen von Seeleuten.

Porto Praça de Carlos Alberto an einem sonnigen Tag, Portugal.

Praça von Carlos Alberto | Porto, Portugal

Wir änderten unseren Kurs und schritten langsam den Praça de Carlos Alberto ab. Die Brillanz der Farben und die fröhliche Atmosphäre dieses Ortes versetzten uns in eine perfekte Stimmung, weiter Porto zu besichtigen, aber ich war weit davon entfernt, diesen Platz hinter mich zu lassen! Ich stellte mir vor, wie er in der Einsamkeit der frühen Morgenstunden aussehen würde.

Die Freiheitsstatue in Nikosia, Zypern – EOKA-Kämpfer, welche das zypriotische Volk von der britischen Besatzung befreit haben.

Die Freiheitsstatue | Nikosia, Zypern

Es ist sehr selten, dass bestimmte Dinge meine Aufmerksamkeit erregen, besonders wenn es um Denkmäler geht. Im Fall der Freiheitsstatue in Nikosia – muss ich gestehen – war ich voller Ehrfurcht. Wir „stolperten“ tatsächlich über dieses Kunstwerk, als wir entlang der venezianischen Mauern liefen. Ohne die Geschichte zu kennen, war uns die Bedeutung dieser Statue sofort bewusst.

Cervantes-Denkmal mit Don Quichote Sancho Pensa auf der Piazza de España in Madrid während der Nacht.

Cervantes-Denkmal auf der Plaza de España | Madrid, Spanien

Dieses Denkmal wurde in der Mitte der Plaza de España im Zentrum von Madrid auf der einen Seite der Gran Via errichtet. Während des Tages und am frühen Abend wird diese Gegend mit Touristen überschwemmt. Am späten Abend kommen jedoch mehr Einheimische vorbei, sodass Ruhe an den Platz kehrt – perfekt, um ein Foto aufzunehmen und einen Blick auf die Statue von Cervantes aus der Nähe zu werfen.