Almudena-Kathedrale und Plaza de la Armaria - die wichtigsten Touristenattraktionen in Madrid an einem sonnigen Tag im Februar.

Almudena-Kathedrale | Madrid, Spanien

Um die Almudena-Kathedrale in Madrid ohne Menschen zu fotografieren, musste ich 25 Aufnahmen machen, die später zusammen gemischt wurden. Das Resultat stellt ein Bild der Kirche mit dem klaren blauen Himmel und der leeren Plaza de la Armaria dar.

Der Stadtpalast von Zaragoza: Die Aljafería | Spanien

Der Stadtpalast von Zaragoza: Die Aljafería | Spanien

Dies ist das einzig befestigte Schloss aus der Zeit der maurischen Herrschaft, dessen Ursprünge weit ins Mittelalter zurückreichen. Die Bauarbeiten am Palast wurden in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts abgeschlossen. Es dient heute als Hauptsitz des aragonischen Parlaments.

Ein wundervolles Bild der Kathedrale Mariä Verkündigung.

Die Kathedrale Mariä Verkündigung – mitten im Herzen der Stadt | Athen, Griechenland

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört die Kathedrale Mariä Verkündigung. Sie wird für Zeremonien von nationaler Bedeutung, aber auch für Hochzeiten und Beerdigungen von wohlhabenden Menschen verwendet. Der Bau an dieser Kirche nahm 20 Jahre in Anspruch, es mussten Marmorsteine aus 72 zerstörten Kirchen zusammengetragen werden, um die Mauern der Kathedrale bauen zu können. 1862 waren die Bauarbeiten abgeschlossen.

Cloud Forest in Marina Bay, Singapur mit Sonnenlicht in den Wolken

Cloud Forest | Marina Bay, Singapur

Es handelt sich hierbei um einen Regenwaldtyp, der in tropischen oder subtropischen Höhenlagen vorkommt und fast immer in Nebel oder Wolken eingehüllt ist. Dieses Biotop ist mit Abstand das weltweit größte seiner Art. Der angenehme Nebeneffekt der klimatischen Bedingungen im Cloud Forest ist die für uns Mitteleuropäer gewohnte Temperatur.

Schloss Mosigkau in Dessau im Spätsommer mit farbenfrohem Garten.

Schloss Mosigkau | Dessau, Deutschland

Schloss Mosigkau wurde als Rokoko-Schloss im Jahre 1757 fertiggestellt. Das Schloss und der ihn umgebende Garten sind Teil des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs, einem Zusammenschluss von 8 verschiedenen Schlössern und Parks entlang der Elbe. Als Teil dieses Gartenreichs gehört Schloss Mosigkau seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe.