Prag in Pink | Tschechien

Als wir uns hoch zum Letná Park (Letenské sady) gemacht haben, da wo früher ein riesiges Stalin-Denkmal und heute ein unübersehbares Metronom steht, zeichnete sich ein wunderschöner Sonnenuntergang ab. So pink habe ich den Himmel in Prag nur sehr selten erlebt und wenn überhaupt dann nur morgens.

Erstes Licht am Krakauer Marktplatz | Polen

Der Krakauer Marktplatz (Rynek Główny) ist das zentrale Element der Stadt und kein Tourist wird je Krakau besuchen ohne über den Platz zu laufen. Auf diesem Foto sieht man also die Tuchhallen (Sukiennice) mit der Statue des Dichters Adam Mickiewicz im Vordergrund. Die Sonne ist gerade erst über die Dächer gekommen und wirft so die Silhouette der Stadt auf die Mauern der Tuchhallen.

Prager Burg bei Nacht | Tschechien

Die Prager Burg (Pražský hrad) und die Karlsbrücke (Karlův most) sind sicherlich die am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten in Prag. Für mich wird Prag immer etwas Besonderes bleiben, da ich hier für ein Semester studierte und eine großartige Zeit hatte. Nun hatte ich während meines Studiums dort weder gute Kamera noch Stativ, aber ich wusste ich werde irgendwann zurückkommen.

Verona am Flussufer | Italien

Verona ist eine so wundervolle Stadt. Gegründet vor mehr als 2500 Jahren ist Verona eine schlafende Schönheit, bevölkert von Unmengen von Touristen aus der ganzen Welt. Daher freue ich mich jetzt umso mehr über die Fotos, da nun Verona eine gewisse Ruhe ausstrahlt, eine Ruhe, die man vor Ort nicht hatte.

Verona vom Castel San Pietro | Italien

Da wir nur einen Tag in Verona waren, mussten wir natürlich hinauf zum Castel San Pietro um den besten Blick über die Stadt zu genießen. Der Tag war eher neblig, aber man muss das Beste daraus machen. Da ich mit dem Licht nicht allzu zufrieden war, entschied ich mich mit der Nachbearbeitung ein wenig mehr zu Spielen.

Prag abseits der Touristenrouten | Tschechien

Die Gasse liegt nahe am Prager Schloss, aber dennoch so versteckt, dass wohl nur Einheimische hier anzutreffen sind. Eigentlich waren wir nur auf dem Weg zu einem Hügel um das goldene Licht zu nutzen um Fotos zu schießen auf denen Prag dem Namen „Goldene Stadt“ gerecht wird. Wie man erkennen kann, hat die Goldene Stunde schon begonnen, der Zeitpunkt für dieses Foto hätte kaum besser sein können.