Durch die goldenen Gassen | Dresden, Deutschland

Auf dem Weg zurück von der Frauenkirche zur Oper hatte ich dann alles auf Speicherkarte was ich haben wollte – bis ich mich noch einmal umdrehte. Da erstrahlte die Kuppel der Frauenkirche doch erneut über den goldenen Gassen Dresdens. Also noch ein letztes Foto bevor es zurück nach Berlin ging.

Kölner Skyline | Deutschland

Als wir meinen alten Schulfreund in Bonn besuchten, war klar, dass wir auch einen Abstecher nach Köln machen mussten. Die Fußgängerzone war mir viel zu überfüllt, sodass wir das Zentrum doch recht schnell wieder verlassen haben. Nach langem Laufen durch kleinere Gassen sind wir irgendwann abends wieder am Rhein angekommen. Was soll ich sagen, dafür dass wir nur einen Tag hatten, hätte ich mir keinen schöneren Himmel zum Sonnenuntergang wünschen können.

Little Big Krakau | Polen

Schon als Kind haben mich kleine Stadt-Modelle oder Miniaturen immer fasziniert. Und da stehe ich nun in Krakau im Innenhof der Burg und sehe ein Modell von eben dieser Burganlage. Nicht nur dass, sondern die Miniatur ist sogar so postiert, das man die Realität und ihr Abbild, gleichzeitig fotografieren kann.

Little Old Town | Prag, Tschechien

Das Foto zeigt die Karlsbrücke in Prag, mit dem Wachturm auf Seite der Altstadt. Es ist der historische Weg um von der königlichen Seite mit der Prager Burg in die Altstadt zu gelangen. Die meisten Fotos von Prag werden von der genau gegenüberliegenden Seite gemacht. Dahin, wo das Foto entstanden ist, verirren sich nur wenige Touristen. Eine verpasste Gelegenheit, genauso wie die meisten Fotografen nach Ende der Blauen Stunde ihre Sachen packen – warum eigentlich?

Frauenkirche | Dresden, Deutschland

Es ist ein unbeschreibliches Gefühl die Dresdener Frauenkirche bei Nacht geradezu glühen zu sehen. Die Kirche, die so lange für die Zerstörung Dresdens im zweiten Weltkrieg stand ist nun in aller Schönheit erleuchtet. Die dunklen Steine in der Mauer sind originale aus der alten Ruine.

Salzwasser See | Wieliczka, Polen

Einen Salzwasser See über hundert Meter unter der Erde sieht man nicht alle Tage. Im Salzbergwerk Wieliczka bei Krakau hat man die Chance, wenn auch nur für kurze Zeit. Fokussieren und ablichten! Da das Licht nur für wenige Sekunden an ist, gibt es nur diese eine Chance, nur dieses eine Foto.

Bode-Museum | Berlin, Deutschland

Das Bode-Museum auf der Berliner Museumsinsel ist für mich eines der schönsten Gebäude der Stadt. Immer wieder zieht es mich in seinen Bann, besonders bei Nacht wenn die Lichter der Fenster in die Dunkelheit hinaus strahlen. Die runde Front-Fassade macht es einzigartig und immer wieder sehenswert.

Altes Rathaus | Bamberg, Deutschland

Das Alte Rathaus ist für mich das auffälligste Gebäude Bambergs. Erbaut im 15. Jahrhundert mitten in der Regnitz, war es für lange Zeit die Grenze zwischen dem kirchlichen, vom Bischof geführten, Bamberg und der bürgerlichen Innenstadt. Vom Krieg weitestgehend verschont, war es fast ausschließlich der Fluss der immer wieder Schaden am Rathaus anrichtete.

Melanchthonhaus | Lutherstadt Wittenberg, Deutschland

Das Melanchthonhaus in Lutherstadt Wittenberg mit den runden Giebeln auf der linken Seite ist eine von zahlreichen Weltkulturerbestätten in der Region. Philipp Melanchthon lebte und arbeitete dort im 16. Jahrhundert. So wie man Martin Luther als Reformator der Kirche sieht, so kann man Melanchthon als Reformator des Bildungssystems sehen.

Marienkirche | Krakau, Polen

Die Marienkirche auf dem Krakauer Marktplatz zählt zu den Wahrzeichen der Stadt. Auffällig sind die zwei ungleichen Türme, der höhere ragt 81m in die Höhe, der andere ist 12m kleiner. Der Legende nach waren zwei Brüder mit dem Bau beauftragt und jeder nahm einen Turm in Angriff.