Porto: Miramar Beach und die Capela do Senhor da Pedra im Landkreis von Vila Nova de Gaia, Portugal.

Miramar Beach und die Capela do Senhor da Pedra | Portugal

Wir besuchten diesen Strand und diese Kapelle mit Freunden an einem sonnigen Wintersonntag (typisches Wetter in Portugal). Die Ebbe war niedrig, so dass wir um die „Capela“ herumlaufen konnten, ohne die Schuhe zu durchnässen. Wir hatten an diesem Tag großes Glück, denn bei Flut war die kleine Kirche von den Wellen des Atlantiks umgeben und so kann es sehr schwierig sein, sie zu erreichen.

Südtirol, Antholzer See in den Dolomiten in Italien im Sommer

Antholzer See in Südtirol | Dolomiten, Italien

Der Antholzer See ist der drittgrößte See Südtirols. Umgeben von Berggipfeln ist es einer der malerischsten Orte der Dolomiten, die wir jemals erblickt haben. Als wir diesen Aussichtspunkt erreichten, fühlten wir uns fast überwältigt von der Stille… die frische Luft, die sich in einer Höhe von 1642 Metern über dem Meeresspiegel befindet, war gar nicht so einfach einzuatmen.

Weg durch den Lorbeerwald auf den Anaga-Bergen auf Teneriffa, Spanien

Lorbeerwald auf den Anaga-Bergen | Teneriffa, Spanien

Wandern im Lorbeerwald durch die Anaga-Berge ist, als wenn man zurück in die Zeit geht. Diese verschiedenen subtropischen Bäume und Pflanzen auf Teneriffa bedeckten einst, vor etwa 20.000 Jahren, die südlichen Teile Europas und Nordafrikas. Leider sind die Wälder aus der Tertiärzeit auf der ganzen Welt sehr selten zu finden.

Liechtenstein – Schloss Vaduz. Ein Sommerbesuch im Alpenland.

Schloss Vaduz | Vaduz, Liechtenstein

Das in Liechtenstein gelegene Schloss Vaduz besitzt diesen Titel aufgrund der Hauptstadt Vaduz. Es ist das Symbol des Landes, ein majestätischer Anblick, den ich persönlich erleben durfte; es ist zudem auch die Heimat der Fürstenfamilie von Liechtenstein. Leider ist dieser Ort nicht öffentlich zugänglich, aber es lohnt sich immer noch, ihn von außen zu bewundern und die Aussicht auf die Alpen zu genießen.

Teneriffa Bugloss am Teide Berg mit Blick auf La Gomera an einem sonnigen Tag; Spanien.

Bugloss am Teide Berg | Teneriffa, Spanien

Hast du dich jemals gefragt, was ein Bugloss ist? Eine Bugloss ist eine Pflanze, die auf der Insel Teneriffa in Spanien weit verbreitet ist. Sie wird normalerweise bis zu 3 Meter hoch und ist auf Las Cañadas del Teide zu finden. Ich wollte sie schon immer in einem entzündeten Rot-Ton blühen sehen.

Lugano und der Luganer See im Sommer in den Alpen, Region Tessin in der Schweiz.

Luganer See in den Alpen | Schweiz

Denkt man an die Schweiz, fallen einem alpine Landschaft und die typische Kälte ein. Das trifft zwar zu, aber nicht überall. Es gibt in der Schweiz einen Ort namens Lugano, einer italienischsprachigen Region im Tessin, ein Ort, an dem Palmen und viele Blumen wachsen. Die Sonne scheint dort oft.

Bosco Verticale („Senkrechter Wald“) in Mailand, Italien.

Bosco Verticale | Mailand, Italien

Das Bosco Verticale – „Der senkrechte Wald“ ist eines der einzigartigsten Gebäude, dem ich jemals in Mailand einen Besuch abgestattet habe. Dort gibt es 900 Bäume, 5.000 Sträucher und 11.000 Blumenpflanzen, die in das Innenleben der Türme eingebettet sind. Die Türme sind auf diese Art und Weise errichtet worden, um den Smog zu reduzieren und den Sauerstoffgehalt zu erhöhen.