Ein wundervolles Bild der Kathedrale Mariä Verkündigung.

Die Kathedrale Mariä Verkündigung – mitten im Herzen der Stadt | Athen, Griechenland

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört die Kathedrale Mariä Verkündigung. Sie wird für Zeremonien von nationaler Bedeutung, aber auch für Hochzeiten und Beerdigungen von wohlhabenden Menschen verwendet. Der Bau an dieser Kirche nahm 20 Jahre in Anspruch, es mussten Marmorsteine aus 72 zerstörten Kirchen zusammengetragen werden, um die Mauern der Kathedrale bauen zu können. 1862 waren die Bauarbeiten abgeschlossen.

Ein wunderschönes Foto, welches den belebten Monastiraki Platz in Athen bei Nacht zeigt.

Der Monastiraki Platz bei Nacht | Athen, Griechenland

Genau wie New York, ist Athen eine Stadt, die niemals schläft. Dieses farbenfrohe Foto – ich erinnere mich noch ganz genau, wie fasziniert ich von dieser antiken und doch so lebendigen Stadt war. Dort genießt man das Leben aus vollen Zügen, und das bei Tag und Nacht! Dieses Bild hält meine Erinnerungen an diese reizvolle Hauptstadt immer wach: ein Ort des Lebens, des Lachens und ein Ort, wo man fantastisch speisen kann.

Panoramablick auf die Akropolis in Athen, zusammen mit dem Parthenon Tempel.

Die Akropolis – Panaromablick zusammen mit dem Parthenon Tempel | Athen, Griechenland

Die Akropolis von Athen liegt auf einem Hügel, der ca. 150 m über dem Meeresspiegel liegt. Dieser majestätische Hügel mit Resten des Parthenon-Tempels ist von fast jedem Punkt der Stadt aus sichtbar. Die Akropolis von Athen gehört seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist gut zu wissen, dass dieses berühmte Bauwerk noch für zukünftige Generationen bewahrt werden wird – der Wiederaufbau, der 1975 begann, ist nun fast abgeschlossen.

Die Wasserburg Trakai in Litauen, die in der Nähe der Hauptstadt Vilnius liegt.

Ein Wintermärchen auf der Wasserburg Trakai | Litauen

Die Wasserburg Trakai liegt ganz in der Nähe der Hauptstadt Vilnius. Die Wasserburg wurde im 14. Jahrhundert als strategisches Bauwerk errichtet. Nicht nur die Litauer, sondern auch Menschen aus anderen Nationalitäten, wie die Karaim-Gemeinschaft, sind Teil ihrer Geschichte.

Government District in Berlin, Germany on a rainy evening.

Regierungsviertel | Berlin, Deutschland

Das Regierungsviertel in Berlin, Deutschland begeistert mich jedes Mal aufs Neue mit seinen klaren Linien und seiner modernen und zeitgenössischen Architektur. Das Foto entstand an einem regnerischen Abend in der Hauptstadt der Bundesrepublik, doch der Regen sorgte dafür, dass die beeindruckenden Gebäude nicht nur in der Spree reflektiert wurden, sondern auch auf dem Asphalt.

Rector’s Palace in Dubrovnik, Croatia from 16th century is lit up by the light of the early morning.

Rektorenpalast | Dubrovnik, Kroatien

Daria war von der Fassade des Gebäudes, welches die Baustile der Gotik, des Barock und der Renaissance in sich vereint, besonders angetan. Daher nutzte ich in den frühen Morgenstunden die menschenleeren Straßen Dubrovniks um den Rektorenpalast so abzulichten, wie er vielleicht auch im 16. Jahrhundert ruhig und beständig auf den glänzenden Asphaltsteinen verweilte.

Rynek Market Square and City Hall in Wroclaw, Poland at night

Klänge Breslaus | Polen

Als ich also an diesem Abend die Augen schloss, konnte ich mir vorstellen, wie sich die Stadt vor 300 Jahren anhörte. Das Lachen der Passanten, das in den Straßen hallte, war sicherlich noch das Gleiche; auch die Schritte auf dem Jahrhunderte alten Kopfsteinpflaster mussten sich damals genau so angehört haben.

Dubrovniks Hauptstraße Stradun und der städtische Glockenturm bei Nacht in Kroatien

Dubrovnik bei Nacht | Dubrovnik, Kroatien

Eigentlich müsste es heißen: Dubrovnik in den frühesten Morgenstunden, denn diese Aufnahme entstand um exakt 4.58 Uhr an einem Morgen im Sommer. Als Fotograf bin ich es gewohnt vor dem Sonnenaufgang auf den Beinen zu sein und mich mit meiner Kamera auf die Lauer zu legen, um die ersten Sonnenstrahlen einzufangen. Normalerweise bin ich dabei auch meistens alleine, aber in der kroatischen UNESCO-Stadt sind sogar um diese Stunde schon einige Touristen auf dem Weg in einen ereignisreichen Urlaubstag.

Most Tumski Bridge and Cathedral Island in Wroclaw, Poland

Dombrücke | Breslau, Polen

Zwischen den Jahren 1888 und 1890 wurde die Brücke, wie wir sie heute kennen erbaut. Doch sie dient lange nicht mehr nur der Überquerung der Oder, sondern spielt mittlerweile eine große Rolle in der Liebe, so sind die schmiedeeisernen Brückengeländer mit zahlreichen Liebesschlössern geschmückt, und dienen somit der Verwahrung ewiger Liebe.