La Monumental | Barcelona, Spanien

Das ist die Stierkampfarena „La Monumental“ und sie macht ihrem Namen alle Ehre. Sie befindet sich im berühmten Stadtteil Eixample und nimmt dort einen kompletten Häuserblock ein. „La Monumental“ war die letzte Arena in Katalonien, in der kommerzielle Stierkämpfe ausgetragen wurden.

KLCC Park | Kuala Lumpur, Malaysia

In Kuala Lumpur, Malaysia befindet sich am Fuße der berühmten Petronas Towers der von Roberto Burle Marx designte KLCC (Kuala Lumpur City Center) Park, den man während eines Aufenthaltes in der malaysischen Hauptstadt unbedingt gesehen haben sollte. Das 20 Hektar große Grünareal bietet nicht nur viele attraktive Spazierwege, Kinderspielplätze und Picknick-Tische, sondern lockt vor allem mit dem 10.000 m² großem, künstlichen Gewässer, Lake Symphony, über welches sich eine 43 Meter lange Brücke spannt, viele Besucher an.

Rektorenpalast | Dubrovnik, Kroatien

Daria war von der Fassade des Gebäudes, welches die Baustile der Gotik, des Barock und der Renaissance in sich vereint, besonders angetan. Daher nutzte ich in den frühen Morgenstunden die menschenleeren Straßen Dubrovniks um den Rektorenpalast so abzulichten, wie er vielleicht auch im 16. Jahrhundert ruhig und beständig auf den glänzenden Asphaltsteinen verweilte.

Nürnberger Altstadt | Nürnberg, Deutschland

Das Foto wurde am Fuße der berühmten Nürnberger Burg aufgenommen, deren Palas im Hintergrund zu erkennen ist. Die Atmosphäre in einer so alten Stadt bei Nacht hat immer etwas von einer kleinen Zeitreise, ohne die moderne Geschäftigkeit des Tages kann man sich vorstellen, wie sich das Leben im mittelalterlichen Nürnberg abgespielt hat.

Karlsbrücke | Prag, Tschechien

Das Foto zeigt die Karlsbrücke, eine der ältesten Steinbrücken Europas, die sich inmitten der Goldenen Stadt mit einer Länge von circa 516 Metern über die Moldau erstreckt und die Prager Altstadt mit der Kleinseite verbindet.

Aljaferia Stadpalast | Saragossa, Spanien

Sind diese Säulen mit ihren verschlungenen und aufwendig bearbeiteten Torbögen nicht einfach eine unglaubliche architektonische Augenweide? Diese wunderschöne Aussicht konnten wir in der Aljaferia, dem Stadtpalast in Saragossa bewundern. Die Grundmauern, auf welchem der Palast errichtet wurde stammen aus der Zeit der maurischen Herrschaft und werden bis ins 9. Jahrhundert zurückdatiert.

The Photographer’s Eye | Valencia, Spanien

Dieses Bild des L’Hemisfèric in der spanischen Stadt Valencia könnte ich stundenlang betrachten. Die einzigartige Architektur sorgt mit vielen kleinen aber dennoch minimalistischen Details dafür, dass man ihrer nie müde wird. Dieses beeindruckende Bauwerk wurde von Santiago Calatrava entworfen und als erstes Gebäude der berühmten valencianischen Wissenschaftsstadt, welche im trockengelegten Flussbett des Turia errichtet wurde, am 16. April 1998 eröffnet.

Klänge Breslaus | Polen

Als ich also an diesem Abend die Augen schloss, konnte ich mir vorstellen, wie sich die Stadt vor 300 Jahren anhörte. Das Lachen der Passanten, das in den Straßen hallte, war sicherlich noch das Gleiche; auch die Schritte auf dem Jahrhunderte alten Kopfsteinpflaster mussten sich damals genau so angehört haben.

Weg der Moderne | Valencia, Spanien

Valencia – was für eine Spielwiese. Ich hatte schon recht hohe Erwartungen an die sogenannte Stadt der Künste und der Wissenschaften (Ciudad de las Artes y de las Ciencias), aber sie wurden noch deutlich übertroffen. Mehr kann man sich als Fotograf mit Vorliebe für moderne Architektur gar nicht wünschen. In meinen Augen ein absolutes Meisterwerk, was Santiago Calatrava in seiner Heimatstadt Valencia erschaffen hat.

Berliner Ikonen | Deutschland

Bis heute habe ich noch niemanden getroffen, der den Berliner Dom nicht ausgesprochen ästhetisch fand. Diese größte Kirche Berlins ist übrigens protestantisch und nicht katholisch geprägt. Dies überrascht schon die meisten, aber noch verwunderlicher ist für mich das Alter: Gebaut zwischen 1894 und 1905 ist der Dom gerade etwas über 100 Jahre alt – für eine derartige Kirche also erstaunlich jung.