Canary Wharf bei Nacht | London, England

,

Nummer 1 auf meiner Liste für Fotospots in London war eigentlich die Erhebung beim Greenwich Observatorium. Mir wurde es auf Google + mehrfach wegen des Ausblicks über die Skyline des modernen Finanzzentrums Canary Wharf empfohlen. Daher wollten wir hier zum Sonnenuntergang aufschlagen und auch noch die blaue Stunde mitnehmen. Doch am Hügel angekommen, mussten wir feststellen, dass der Park eingezäunt ist und die Öffnungszeiten nicht wirklich fotografenfreundlich sind.

Also sind wir weiter zur Themse und haben ein bisschen mehr von Greenwich gesehen als geplant. Macht aber nichts, denn es fühlte sich fast an als wär man in einer kleinen Stadt am Meer und ganz und gar nicht in der Metropole London. Als die Blaue Stunde dann vorbei war, fuhren wir mit dem DLR zunächst nach Canary Wharf. Für Daria war es der erste Trip mit einer automatischen U-Bahn, in Berlin ist das noch nicht vorstellbar.

An der Station Heron Quays angekommen, ist uns direkt die farbig beleuchtete Brücke ins Auge gefallen. Daria meinte sofort, dies sei doch ein super Objekt für ein Foto. Ich bezweifelte, dass ich die riesigen Wolkenkratzer aufs Foto bekommen kann, aber mein Weitwinkel konnte mich überraschen. Dann galt es nur noch die Farbwechsel der Brücke abzuwarten, denn – so der weibliche Rat – pink sei die beste Wahl für das Foto.

Arbeitsablauf

Bei Nachtaufnahmen ist starkes Bildrauschen das größte Problem. Auch die HDR Technik verschlimmert dieses Problem noch weiter. Um dies zu unterbinden, habe ich letztlich den Himmel stark weichgezeichnet.

Um die Gebäude in der Dunkelheit hervorstechen zu lassen, entschied ich mich auf die Ausnutzung der vollen dynamischen Range zu verzichten. Stattdessen ließ ich einige Bereiche bewusst weiß, damit der Glanz nicht verloren geht. Insbesondere ist das an den Pink/Weißen Lichtern an der Brücke zu sehen. Um den Leucht-Effekt noch zu verstärken hab ich dann am Schluss eine Vignette über das Bild gelegt und somit den Fokus in die Bildmitte gezogen.

Technische Details

Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Canon EF-S 10-22mm @ 10mm
ISO: 100
Belichtungen: 7 in 1 EV Schritten
Blende: 8
Belichtungszeit (mittel): 8s
Stativ: Manfrotto 190CXPRO4
Datum: Aufgenommen im Mai 2014
Ort: Unter der DLR Station Heron Quays bei Canary Wharf in London
Software: Lightroom 5.4, Photoshop CC, Photomatix Pro, NIK Define 2, NIK Color Efex Pro 4, NIK Sharpener Pro 3

Dieses Foto wurde hier aufgenommen:

Get it On Your Wall

Nico Trinkhaus Sumfinity Com

Mein Ziel ist es immer herausragende Fotos zu kreieren, die der Schönheit der Orte gerecht werden.

Vielleicht verbindest Du eine besondere Erinnerung mit der Stadt? Oder es ist ein Ort, den Du schon immer mal sehen wolltest?

Mit meinen Fotos an Deiner Wand, kannst Du diese positiven Emotionen jeden Tag durchleben!

Buy Online License   Buy Print

100% Satisfaction Guarantee

Money Back Guarantee

All artwork purchases are covered under our 100%, “take 30 days decide” money back guarantee.
If you are not satisfied with your purchase you can return it for a credit, refund or exchange within 30 days.

Lifetime Fade Free

The artworks sold as “Fine Art Prints” are exclusively printed using fade-free fine art archival papers and inks.
If your artwork was to fade, send it back to us and we will replace it at no charge for as long as you own it. No questions asked.

Lifetime Framing Warranty

We use only use the finest archival materials, and we guarantee that our framing will not damage your artwork in any way.
However, if for some reason something was ever to happen, you are 100% covered. If artwork was damaged because of our framing, we will reframe or replace it at no charge.

Related Posts


Related Posts



Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: