Grand Central Terminal | New York City, USA

Der Grand Central Terminal stand ganz oben auf meiner Liste der Pflichtbesuche in New York City. Als Reisender haben mich Bahnhöfe schon immer fasziniert. Und dieser Bahnhof ist zu einer solchen Ikone geworden, die in so vielen Filmen zu sehen ist, dass ich ihn unbedingt selbst sehen und festhalten musste.

Als ich herumlief, konnte ich nicht umhin, mich zu wundern, wie belebt der Bahnhof war. Können Sie sich vorstellen, dass jeden Tag 50.000 Touristen den Grand Central Terminal besuchen, ohne auch nur einen Zug zu besteigen?

Als ich den Bahnhof betrat, fielen mir sofort einige offensichtliche Kompositionen auf, die es einzufangen galt. Die berühmte Uhr, die amerikanische Flagge und die Symmetrie des Gebäudes. Es gibt viele Möglichkeiten, damit zu spielen, und es ist ein Paradies für jeden Fotografen.

Aber was meine Aufmerksamkeit am meisten erregte, war die Rolltreppe. Denn wenn man die Treppe hinunterfährt, hat man das Schild des Grand Central Terminal im Blick. Das war ein Foto, das ich noch nie gesehen hatte.

Also fuhr ich die Treppe hinauf und hinunter, wobei ich mein weitestes Objektiv mit 14 mm verwendete. Einige Versuche, die richtige Verschlusszeit zu finden, damit alles scharf ist. Einige Versuche, um herauszufinden, wann genau ich den Auslöser drücken muss. Und dann noch ein paar Aufnahmen, um es genau richtig hinzubekommen, ohne dass irgendwelche Leute den direkten Blick auf das ikonische Terminal versperren.

Nico Trinkhaus

Nico Trinkhaus

Nico Trinkhaus is the mind-blind photographer, using cameras to create visions and memories that otherwise would be lost to him.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license