unesco

Al Zubarah Fort in Katar mit katarischem Mann

Festung Al Zubarah | Katar

Das Al Zubarah Fort befindet sich in der alten Stadt Al Zubara, deren Geschichte eng mit der Perlenfischerei in diesem Gebiet von Katar verbunden ist.

Ferrara im Sommer, eine Renaissance-Stadt in Italien.

Sommer | Ferrara, Italien

Ferrara ist eine der ersten Städte in Italien gewesen, die nach spezifischen architektonischen Plänen gebaut wurde, um voll funktionsfähig und gleichzeitig optisch ansprechend zu sein. Ferrara gehört zusammen mit dem Po-Delta zum Welterbe der UNESCO. Ich musste unbedingt diese „moderne“ Renaissancestadt einmal erlebt haben, die zum UNESCO-Denkmal erklärt worden ist!

Turm von Belém in Lissabon an einem Abend, Portugal.

Turm von Belém | Lissabon, Portugal

Der Turm von Belém wurde im 16. Jahrhundert aus Kalkstein als Teil eines Verteidigungssystems am Tajo gebaut und war ein zeremonielles Tor von Lissabon. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum dieser Turm so berühmt ist und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Der Turm von Belém ist ein Symbol der portugiesischen Seefahrt im Zeitalter der Entdeckungen.

Melanchthonhaus in Lutherstadt Wittenberg

Melanchthonhaus | Lutherstadt Wittenberg, Deutschland

Das Melanchthonhaus in Lutherstadt Wittenberg mit den runden Giebeln auf der linken Seite ist eine von zahlreichen Weltkulturerbestätten in der Region. Philipp Melanchthon lebte und arbeitete dort im 16. Jahrhundert. So wie man Martin Luther als Reformator der Kirche sieht, so kann man Melanchthon als Reformator des Bildungssystems sehen.