Search
Close this search box.

Sonnenaufgang

Das Denkmal der Entdeckungen (Padrão dos Descobrimentos) in Lissabon; Portugal

Das Denkmal der Entdeckungen | Lissabon, Portugal

Wir hatten großes Glück, das Denkmal der Entdeckungen nach seiner Renovierung zu sehen, die vor einigen Jahren durchgeführt wurde. Diese Aufnahme entstand bei einem Sonnenaufgang im Winter, als die Sonne direkt hinter dem Denkmal aufging und die Kalksteinstatuen sanft erhellte.

Museum für Kunst, Architektur und Technologie (MAAT) in Lissabon bei Sonnenaufgang

Museum für Kunst, Architektur und Technologie (MAAT) | Lissabon, Portugal

Haben Sie sich jemals gefragt, was MAAT ist und wofür es steht? Das ist eine Abkürzung für das Museum für Kunst, Architektur und Technik. Der Zweck dieses modernen Gebäudes ist es, ein Raum für internationalen Dialog, kritisches Denken und Debatten zu schaffen. An der Küste von Lissabon in Belem gelegen, ist es leicht zu erreichen und ein Muss!

Piazza del Duomo bei Sonnenaufgang – Mailand, Italien.

Piazza del Duomo | Mailand, Italien

Der Milano Duomo (Der Dom von Mailand) ist die fünftgrößte Kathedrale der Welt und von diesen ist sie die älteste Kathedrale. Den Tag zuvor, bevor ich dieses Foto aufnahm, saßen wir zusammen mit einem Freund in einer Dachbar und genehmigten uns einen „Spritz“. Von dort aus hatten wir einen Blick auf die Spitze der Kathedrale. Aus der Vogelperspektive kann man die vielen Skulpturen sehen, welche die Domtürme schmücken.

Republic of San Marino - photo of the walls and the tower

Die Mauern und der Turm | San Marino

Irgendwo habe ich gelesen, dass die Mauern von San Marino der chinesischen Mauer nachempfunden worden sind. Anfangs dachte ich, dass das wohl eine etwas übertriebene Aussage war. Als ich mich aber auf die Suche nach einem Motiv für meine Fotos machte, schien diesem Gedanke etwas Wahres anzuheften.

San Marino Towers on the valley in the morning.

Die Türme | San Marino

Meine Lieblingszeit in San Marino war der Sonnenaufgang. Es war der perfekte Zeitpunkt, um die berühmten Drei Türme von San Marino zu fotografieren, die jeweils auf drei getrennten Hügeln liegen.

Sonnenaufgang über San Marino und dem zweiten Turm „Cesta“

Sonnenaufgang | San Marino

Die drei Türme von San Marino sind bereits von weitem aus sichtbar, wenn man durch dieses Land fährt. Jedes dieser mittelalterlichen Bauwerke hat seinen eigenen „Charakter“, Namen und Geschichte. Die Türme heißen: Guita, Cesta und Montale.

II Campo in Siena, Italy following the II Campo Race.

Piazza II Campo bei Sonnenaufgang | Siena, Italien

Piazza Il Campo ist das Herzstück dieser Stadt, besonders während des jährlichen Pferderennens „Palio di Siena“, welches wir besuchen konnten. Es findet genau dort statt, unter dem Torre del Mangia (Der Turm oberhalb) und dem Palazzo Pubblico (das Gebäude rechts vom Turm). Es ist die erste Stadt gewesen, die ich besucht habe, bei der der zentrale Platz in Form eines Amphitheaters erbaut worden ist – ein Zeichen für die Bedeutung von Palio für die Gemeinden Sienas.

Menorca Cavalleria Küste, von den Klippen aus, Spanien.

Cavalleria Küste | Menorca, Spanien

Die Kalksteinfelsen von Menorca besitzen sowohl eine majestätische als auch friedliche Wirkung, als wir am Morgen Fotos zusammen mit den Leuten von PhotoPills machen wollten. Es fiel mir schwer, mir vorzustellen, dass die Küste von Cavalleria einst von Piraten und Römern heimgesucht worden ist.

Leuchtturm auf Cabo de Cavalleria, Menorca bei Sonnenuntergang, Spanien.

Leuchtturm auf Cabo de Cavalleria | Menorca, Spanien

Cabo de Cavalleria ist die nördliche Landzunge der Insel Menorca. In den Frühlingsmonaten kann man den Sonnenuntergang direkt hinter den Klippen und dem Leuchtturm beobachten, der sich fast am Rande der Küste und des Meeres befindet. Der Leuchtturm wurde auf der höchsten Steilküste des Cabo de Cavalleria erbaut und befindet sich insgesamt 94 Meter über dem Meeresspiegel.

Zaanse Schans, Dorf in den Niederlanden bei Sonnenaufgang.

Zaanse Schans bei Sonnenaufgang | Niederlande

Bei einem Besuch in Amsterdam mussten wir mindestens an einem Morgen früh aufstehen, um das unglaublich charmante Dorf Zaanse Schans besuchen zu können. Wenn Sie die Essenz der niederländischen Kultur sehen wollen, besuchen Sie Zaanse Schans – es liegt ganz in der Nähe von Amsterdam. Dort kann man einigen landesüblichen Bräuchen nachgehen.

Sonnenaufgang auf der London Millennium Bridge, mit der St. Paul's Cathedral im Hintergrund; England.

Sonnenaufgang auf der London Millennium Bridge | England

Ein schöner Ort, allerdings tagsüber vollkommen von Menschen überfüllt. Endlich, in den frühen Morgenstunden, war die Londoner Millennium-Brücke menschenleer. Sie sollten mindestens einmal in Ihrem Leben beobachtet haben, wie es ist, wenn diese Stadt schläft und wenn die St. Paul‘s Cathedral noch hell erleuchtet ist.

London Tower Bridge bei Sonnenaufgang, England.

Tower Bridge | London, England

Die beste Zeit, um London City zu erkunden, ist kurz bevor die Sonne über dieser berühmten Hauptstadt aufgeht. Es war ein unvergessliches Erlebnis, um 3 Uhr morgens aufzustehen und durch unzählige menschleere Straßen zu wandern, die normalerweise am Tag voller Bewohner sind.

Singapur Marina Bay zusammen mit dem Marina Bay Hotel bei Sonnenaufgang.

Marina Bay bei Sonnenaufgang | Singapur

Die beste Aussicht auf die Bucht von Singapur ist nicht vom berühmten Marina Bay Hotel, wie einige vermuten, sondern von den Wolkenkratzern aus, welche die Bucht selbst umgeben. Um ein perfektes Portrait dieses Gebietes anfertigen zu wollen, muss man das Marina Bay Hotel und seine einzigartige Architektur aus der richtigen Perspektive betrachten. Das war der Grund, warum wir nicht den berüchtigten Infinity-Pool auf dem Dach des Hotels ausprobiert haben, sondern uns ein Airbnb-Apartment in der Nähe gemietet haben.

Neujahrsfest 2017 Foto des Seetors in Kotor, bei Sonnenaufgang geschossen.

Neujahr 2017 | Kotor, Montenegro

Ich erinnere mich genau an den Tag, als ich dieses Foto einen Tag nach unserer Ankunft geschossen habe. Der Sonnenaufgang stand gerade bevor. Die Sylvester-Feuerwerke versprühten ihr Licht über die kleinen Gassen und Straßen der Stadt. Was Sie hier auf dem Bild sehen können, ist das berühmte Seetor von Kotor – der Haupteingang, welcher 1555 erbaut wurde.

Foto des Nordtors von Kotor, fotografiert kurz bevor die Sonne aufgeht.

Das Nordtor von Kotor in der Morgenröte | Kotor, Montenegro

Als Denkmal an den Sieg Kotors über den Türkischen Admiral Hajrudin Babarosa im 16. Jahrhundert errichtet, ist es beeindruckend, dass das Nordtor sich immer noch in einem sehr guten Zustand befindet. Wie viele Bauten im Mittelalter, liegt neben dem Nordtor von Kotor ein Wassergraben mit türkisblauem Wasser. Ich habe diesen Punkt im Tal unter den Hügeln des Johannesbergs für meine Foto-Session ausgesucht, weil man von dort aus eine hervorragende Sicht auf die Festung von Kotor hat.

Statue auf der Karlsbrücke in Prag mit Prager Burg bei Sonnenaufgang

Ditt is Prag, Atze.. | Tschechien

Wie Sie wissen, ist Prag für mich ein ganz besonderer Ort. Ich habe so viele schöne Erinnerungen und freue mich jedes Mal, wenn ich ein paar Tage durch die schönen Straßen spazieren kann. Und natürlich muss ich jedes Mal mindestens einmal über die Karlsbrücke gehen. In der Morgendämmerung ist sie absolut beeindruckend und die verschiedenen Statuen begrüßen einen in der Stille eines Sonntagmorgens.

Panorama von Prag

Ein goldener Tag in einer goldenen Stadt | Prag, Tschechien

Mein Wecker klingelte um 3:30 Uhr, denn vor dem Sonnenaufgang wollte ich die leeren Gassen fotografieren. Aber als ich am Haupteingang der Prager Burg ankam, war ich überrascht, als ich sah, dass er geschlossen war. Irgendwie hatte ich angenommen, man könne den Burghof jederzeit betreten – ja, anscheinend nicht. Nun, ich lief den Burgberg hinunter, durch die Straßen von Malá Strana und dann an den Weinbergen vorbei wieder hinauf zur Prager Burg. Diesen Moment der aufgehenden Sonne wollte ich mir auf keinen Fall entgehen lassen!

Die Wawel Burg in Krakau beleuchtet bei Nacht. HDR Foto aufgenommen kurz vor Sonnenaufgang von der anderen Seite der Weichsel.

Wawel | Krakau, Polen

Es gibt Tage, da wacht man morgens auf, und obwohl es draußen noch stockdunkel ist, hat man schon das Gefühl, dass die Fotos heute großartig

Brandenburger Tor in Berlin

Brandenburger Tor – West | Berlin, Deutschland

Die meisten Fotos, die man vom Brandenburger Tor in Berlin sieht, sind von der Ostseite aufgenommen. Die Westseite des Brandenburger Tors hat jedoch zwei Vorteile für Fotografen. Zum einen kann man die Farben der aufgehenden Sonne einfangen (es macht keinen Spaß, einen Sonnenuntergang am Brandenburger Tor zu fotografieren, zu viele Touristen) und zum anderen kann man die Lichtspuren der vorbeifahrenden Autos einfangen.

Zakopane und das Tatra-Gebirge bei Nacht vom Gubalowka-Hügel aus. HDR-Foto aus Polen

Glühendes Zakopane | Polen

Die Laternen in Zakopane waren noch hell erleuchtet als wir uns in totaler Dunkelheit in Richtung Gubałówka Hügel machten. Wir sind gerade noch rechtzeitig auf dem Plateau angekommen, von dem man eine gute Sicht über die Stadt hat ohne den Berg ganz hinauf zu müssen. Die Sonne war noch unterm Horizont, aber das erste Licht war schon zu erkennen.

Desenzano del Garda, Sonnenaufgang

Sonnenaufgang in Desenzano del Garda | Italien

Um fünf Uhr morgens aufzustehen, wenn man auf Reisen ist, ist hart, aber es hat auch seine Vorteile. Oft findet man Orte, die bei Sonnenaufgang viel besser aussehen als bei Sonnenuntergang. Und in der Regel findet man eine ziemlich ruhige Umgebung, in der nicht viele Menschen unterwegs sind.