Innere

Al Zubarah Fort in Katar mit katarischem Mann

Festung Al Zubarah | Katar

Das Al Zubarah Fort befindet sich in der alten Stadt Al Zubara, deren Geschichte eng mit der Perlenfischerei in diesem Gebiet von Katar verbunden ist.

Souq Waqif traditioneller Markt - Doha; Katar

Souq Waqif – Doha | Katar

  Wenn Sie Doha besuchen, werden Sie auf jeden Fall das neue Stadtzentrum West Bay sehen. Denken Sie jedoch daran, dass das “wahre Katar” nicht

Posener Kathedrale in Ostrów Tumski; Posen, Polen

Posener Kathedrale | Posen, Polen

Die Anfänge des polnischen Staates beziehen sich auf die Geschichte Poznans, insbesondere auf Ostrów Tumski – eine Insel in der Warthe, die Teil des heutigen Poznan ist. Das Foto zeigt das Innere dieser ersten polnischen Kathedrale.

Innenansicht der Wieskirche in Bayern, Deutschland.

Wieskirche | Bayern, Deutschland

Die Wieskirche ist immer noch keine typische Touristenattraktion in Bayern. Sie steht abgelegen am Fuße der Alpen und ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, was mir am besten gefallen hat – mit einer Hintergrundgeschichte, aber von Fotografen noch unentdeckt.

Grundtvigskirche - seltene expressionistische Architektur. Kopenhagen, Dänemark

Grundtvigskirche | Kopenhagen, Dänemark

Haben Sie schon einmal eine Kirche im expressionistischen Stil mit einem gotischen Einschlag gesehen? Wir haben die Grundtvigskirche erst bei einem Besuch der dänischen Hauptstadt Kopenhagen gesehen.

Das Innere der Kathedrale zur Auferstehung von Christus, mit modernen Fresken, Podgorica, Montenegro.

Das Innere der Kathedrale zur Auferstehung von Christus | Podgorica, Montenegro

Als ich diese Kathedrale betrat, erwartete ich goldene Gemälde, wie sie in alten orthodoxen Kirchen üblich sind. Ich lag allerdings mit meinen Erwartungen ziemlich daneben. Später erfuhr ich, dass der Bau dieser Kathedrale im Jahr 1993 begann und im Jahr 2013 abgeschlossen wurde. Verständlich, dass die jüngste Geschichte die Vorstellungskraft des Freskenmalers beeinflusst haben muss.

Menschenrechtsraum der Vereinten Nationen und Cupola, Genf, Schweiz.

Menschenrechtsraum der Vereinten Nationen | Genf, Schweiz

Die Bau der „Kuppel“ begann im Jahr 2007 und wurde neun Monate später abgeschlossen, als Autor und Künstler Miquel Barcelo seine Unterschrift in der Mitte der Kuppel platzierte. Für diese 1.400 Quadratmeter große Decke wurde 35.000 Kilo Farbe benötigt – bei so einer Zahl kommt Ehrfurcht auf!

Ein Foto aus Athen, Griechenland, das die beeindruckende Symmetrie des Atriums auf dem Zappeion zeigt.

Das Zappeion – Das Atrium | Athen, Griechenland

Dieses prächtige Gebäude befindet sich im Herzen der Hauptstadt Griechenlands, umgeben von den Nationalgärten von Athen. Das zentrale Atrium, das Sie auf dem Foto sehen, ist 984 qm groß. Es wurde auf zwei Ebenen errichtet – eine ionische Kolonnade auf der unteren und Säulen auf der oberen Ebene.

Bundeskanzler-Bungalow in Bonn

Kanzlerbungalow – Empfangsraum | Bonn, Deutschland

So sah er also aus, der Raum der Macht und das Herz der deutschen Regierung für 35 Jahre bis 1999. Hier lebten Bundeskanzler wie Willy Brandt, Helmut Schmidt und Helmut Kohl und empfingen internationale Gäste. Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, wie die Mächtigen der Politik in den Sesseln sitzen und über das Schicksal ihres Volkes diskutieren, oder?

Neue Wache mit Denkmal in Berlin

Neue Wache | Berlin, Deutschland

Die Skulptur “Mutter mit ihrem toten Sohn” ist das zentrale Element der Neuen Wache nahe der Museumsinsel in Berlin. Seit 1993 ist die Neue Wache die zentrale Gedenkstätte für die Opfer von Krieg und Diktatur in Deutschland.

Büro der deutschen Bundeskanzler im Kanzlerbungalow in Bonn

Büro des Bundeskanzlers | Bonn, Deutschland

Das ist der Raum, In dem die deutschen Bundeskanzler zwischen 1964 und 1999 ihr Büro eingerichtet hatten. Ein bisschen klein, oder? Ich meine, denke mal an das weiße Haus und stelle dir dann vor, der amerikanische Präsident würde in einem solch kleinen Büro sitzen.

Neue U-Bahn-Station "Brandenburger Tor" in Berlin. Der Eingang des Bahnhofs und seine Rolltreppe.

Alles Neu | Berlin, Deutschland

Wie Sie vielleicht schon gehört haben, ist Berlin eine ewige Baustelle. Umso besser, wenn etwas endlich für eröffnet erklärt wird, wie es beim neuen U-Bahnhof Brandenburger Tor der Fall war. Bis jetzt sind erst 3 Stationen der neuen U-Bahnlinie U55 eröffnet worden. Von der Gestaltung der neuen Stationen war ich sehr positiv überrascht und bin gespannt auf die weiteren Stationen, die in den nächsten zehn Jahren fertiggestellt werden sollen.