Search
Close this search box.

Fluss

Ponte Vecchio bei Nacht in Florenz, Italien

Ponte Vecchio in Florenz | Italien

Die Ponte Vecchio oder “Alte Brücke” in Florenz war wahrscheinlich eine der ersten Brücken, die den Fluss Arno überspannten. Ihre Geschichte ist daher nicht ganz

Sunrise over Lisbon as seen from Ajuda; Portugal

Sonnenaufgang in Lissabon | Portugal

Über zwei Jahre lang hatten wir uns mit dem Gedanken herumgeschlagen, nach Lissabon zu ziehen. Einerseits hatten wir in Berlin Familie, Freunde und ein ziemlich

Seljalandsfoss at sunset in winter; Iceland

Seljalandsfoss | Island

Dieses Foto des Seljalandsfoss-Wasserfalls in Island wurde im Februar kurz vor der ersten Abriegelung in Europa aufgenommen. Ein Tag in Island im Winter ist extrem

boats, canals and the Ponte do Laço Bridge; Portugal

Aveiro, Boote, Kanäle und Brücken | Portugal

Aveiro wird auch das “Venedig Portugals” genannt. Diese Assoziation ist völlig gerechtfertigt, wenn Sie zuerst die unverwechselbaren “Moilceiros”-Boote von Aveiro und das Netz von Wasserkanälen

Lissabon - Queijo de Azeitão und Vinho Verde; Portugal

Wein und Käse | Lissabon, Portugal

Lissabonner Köstlichkeiten testen immer die Gesundheit unseres Körpers – insbesondere unserer Leber. Bei so vielen hochwertigen Flaschen Wein und Käse ist es sehr schwierig, auch nur einen Tag davon ohne zu überleben: oder noch besser, wie wäre es denn mit der Duo-Kombination…?

Das Denkmal der Entdeckungen (Padrão dos Descobrimentos) in Lissabon; Portugal

Das Denkmal der Entdeckungen | Lissabon, Portugal

Wir hatten großes Glück, das Denkmal der Entdeckungen nach seiner Renovierung zu sehen, die vor einigen Jahren durchgeführt wurde. Diese Aufnahme entstand bei einem Sonnenaufgang im Winter, als die Sonne direkt hinter dem Denkmal aufging und die Kalksteinstatuen sanft erhellte.

Museum für Kunst, Architektur und Technologie (MAAT) in Lissabon bei Sonnenaufgang

Museum für Kunst, Architektur und Technologie (MAAT) | Lissabon, Portugal

Haben Sie sich jemals gefragt, was MAAT ist und wofür es steht? Das ist eine Abkürzung für das Museum für Kunst, Architektur und Technik. Der Zweck dieses modernen Gebäudes ist es, ein Raum für internationalen Dialog, kritisches Denken und Debatten zu schaffen. An der Küste von Lissabon in Belem gelegen, ist es leicht zu erreichen und ein Muss!

Krämerbrücke in Erfurt, Deutschland

Krämerbrücke | Erfurt, Deutschland

Der steinerne Teil der Krämerbrücke wurde 1325 erbaut, aber die dort befindlichen Häuser waren in den letzten 500 Jahren kontinuierlich bewohnt – länger als jede andere Brücke in Europa! Ohne die modernen Outfits der Passanten könnte man sich tatsächlich ein wenig so fühlen, als würde man noch in der traditionellen mittelalterlichen deutschen Stadt leben.

Blick auf Ribeira in Porto von Vila Nova de Gaia in Portugal.

Vila Nova de Gaia | Porto, Portugal

Wussten Sie, dass Portwein nicht aus Porto stammt? Er kommt aus Vila Nova de Gaia in Portugal, einer Stadt gegenüber von Porto am Douro. Interessanter ist jedoch, dass der Portwein nur gelagert und nicht produziert wird.

Die Ponte Vecchio mit Schmuckgeschäften in Florenz, Italien.

Die Ponte Vecchio | Florenz, Italien

Die Ponte Vecchio („Die alte Brücke“) ersetzte im Jahr 1345 die römische Steinbrücke von Florenz. Heute ist es fast unmöglich, Florenz einen Besuch abzustatten, ohne zu Fuß an der Brücke vorbeizulaufen und sich an den wunderbaren Schmuckgeschäften zu erfreuen, die sich seit Jahrhunderten auf der Ponte Vecchio befinden.

Frühling in Porto, Portugal. Ein Blick vom Fluss aus auf die Ponte Dom Luís I.

Frühling | Porto, Portugal

Viele dieser bunten Boote, die Sie auf dem Foto sehen, haben ihren Anlegeplatz am Douro-Fluss in Porto. Die meisten dieser Boote stellen heutzutage nur noch touristische Attraktionen dar, aber damals wurde der Portwein mit ihnen transportiert.

Ein Spaziergang durch London an einem sonnigen Tag in England. Foto mit The Shard und der Millennium Bridge im Hintergrund.

Ein Spaziergang an einem sonnigen Tag | London, England

Es war ein langer Morgen für uns, aber wir begannen mit unserem Spaziergang durch London tatsächlich um 3:30 Uhr, als die Hauptstadt Englands noch schlief. Dieses Foto entstand sechs Stunden später, als unser Spaziergang an der St. Paul’s Cathedral und der Millennium Bridge zu einem Ende kam.

London Tower Bridge bei Sonnenaufgang, England.

Tower Bridge | London, England

Die beste Zeit, um London City zu erkunden, ist kurz bevor die Sonne über dieser berühmten Hauptstadt aufgeht. Es war ein unvergessliches Erlebnis, um 3 Uhr morgens aufzustehen und durch unzählige menschleere Straßen zu wandern, die normalerweise am Tag voller Bewohner sind.

Die Basilika El Pilar und ihre Reflexion im Ebro-Fluss während der Nacht in Saragossa, Spanien.

Die Basilika El Pilar am Ebro-Fluss | Saragossa, Spanien

Die Basílica del Pilar war einer der Gründe, warum ich Saragossa während unseres Aufenthaltes in Spanien besuchen wollte. In der Theorie war dieses Foto viel einfacher zu schießen, als es sich in der Praxis ergab. Um die Kathedrale und den Ebro-Fluss von diesem Ort aus erfassen zu können, habe ich mir ziemliche „Schlammschuhe“ geholt.

Die Skyline von Vilnius an einem Winterabend, Litauen.

Skyline | Vilnius, Litauen

Minus 23 °C… Es war fast eine Woche lang so kalt und der Fluss verstummte vollständig! Von einem Augenblick auf den anderen schien Vilnius noch ruhiger zu sein – die Geräusche des sich zusammendrückenden Eises waren von selbst verschwunden. Es war ein komisches Gefühl, dort auf dem Hügel des Schlosses in Vilnius zu stehen und plötzlich vollkommene Stille genießen zu können.

Die Donau im Nebel, aufgenommen in Budapest an einem Herbsttag.

Budapest Panoramablick – entlang der Donau im Herbst | Ungarn

Es war nicht überraschend, dass das Stadtzentrum von Budapest, welches direkt an der Donau liegt, ein Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist. Es gibt dort so viele beeindruckende Gebäude, wie z. B. das ungarische Parlament (es ist das Glitzern auf dem Bild) oder die Fischerbastei.

Government District in Berlin, Germany on a rainy evening.

Regierungsviertel | Berlin, Deutschland

Das Regierungsviertel in Berlin, Deutschland begeistert mich jedes Mal aufs Neue mit seinen klaren Linien und seiner modernen und zeitgenössischen Architektur. Das Foto entstand an einem regnerischen Abend in der Hauptstadt der Bundesrepublik, doch der Regen sorgte dafür, dass die beeindruckenden Gebäude nicht nur in der Spree reflektiert wurden, sondern auch auf dem Asphalt.

Das Bâtiment des Forces Motrices BFM in Genf, Schweiz inmitten der Rhone bei Nacht

Bâtiment des Forces Motrices BFM | Genf, Schweiz

Das Bâtiment des Forces Motrices oder auch BFM in Genf ist ein Gebäude, welches mich vom ersten Augenblick an in seinen einzigartigen Bann gezogen hat. Während eines abendlichen Spaziergangs durch die zweitgrößte Stadt der Schweiz ist mir das aufwendig beleuchtete Gemäuer inmitten der Rhone sofort ins Auge und buchstäblich vor die Linse meiner Kamera gefallen. Das Gebäude wurde zwischen 1883 und 1892 als Wasserkraftwerk der Stadt Genf erbaut und war bis 1960 als solches in Gebrauch.

Blick über das London Eye, die Themse und Westminster bei Sonnenuntergang

London Eye und Westminster | England

London ist eine der Städte, in denen es unmöglich ist, nur eine einzige charakteristische Skyline-Ansicht zu finden. Inzwischen ist das London Eye aus der Londoner Skyline nicht mehr wegzudenken. Von der Golden Jubilee Bridge aus haben Sie die Möglichkeit, das London Eye und Westminster gemeinsam zu fotografieren, da sie sich fast gegenüber am Ufer der Themse befinden.

Berliner Dom bei Nacht im Mondschein

Mondlicht | Berlin, Deutschland

Eine wichtige Lektion in Sachen Fotografie: Die beste Kamera ist die, die man dabei hat. Am Tag vor dem “Supermond” wollte ich einen Standort auskundschaften, an dem ich die besten Fotos von besagtem Supermond mit Berliner Hintergrund machen konnte. Ich hatte meine Position in der Nähe der Oranienburger Straße gefunden und war zufrieden. Also saßen wir einfach am Wasser und genossen den Blick auf den Berliner Dom, über dem der Mond gerade stand. Zum Glück erwähnte Daria so oft, wie schön die Szene war, dass ich meine Ausrüstung auspackte und dieses eine Foto machte.