Church

Kutná Hora in der Tschechischen Republik (St. Barbara-Kirche)

Kutná Hora | Tschechische Republik

Kutná Hora (Kuttenberg) in der Tschechischen Republik liegt nur 51 Kilometer von Prag entfernt. Jahrhundertelang konkurrierte es sogar mit der Hauptstadt des modernen Böhmens um

Batalha Monastery; Centro Region; Portugal

Kloster Batalha | Portugal

Das Kloster Batalha (oder Kloster Unserer Lieben Frau vom Sieg; port. Convento de Santa Maria da Vitória) ist ein Symbol des spätgotischen, extravaganten Baustils. Die

Trogir coast with promenade; Croatia in summer

Trogir-Promenade | Kroatien im Sommer

Diese kleine kroatische Stadt an der Adriaküste hat den Titel des UNESCO-Kulturerbes verdient. Dies liegt vor allem an der venezianischen Architektur des Stadtzentrums von Trogir.

Reykjavik Church at sunset - Hallgrímskirkja, Iceland

Kirche von Reykjavik | Island

Hallgrímskirkja oder “Hallgrimur-Kirche”, wie es übersetzt wird, ist die größte Kirche in Reykjavík. Es ist auch das zweitgrößte Gebäude in ganz Island! Diese 74 Meter

View of Vík í Mýrdal in Iceland with Vík Church

Vík í Mýrdal | Island

Vík í Mýrdal (oder einfach Vík) ist ein Dorf ganz im Süden Islands. Sie hat nur 750 Einwohner und ist dennoch ein sehr beliebter Anziehungspunkt

Heiligtum von Fatima | Portugal

Fatima ist der viertgrößte katholische Wallfahrtsort in Europa. Selbst in den Wintermonaten ist der Platz vor dem Heiligtum von Fatima mit knienden Pilgern gefüllt. Und

Kirche von Nossa Senhora da Nazaré. Nazare bei Sonnenuntergang, Portugal

Kirche von Nossa Senhora da Nazaré | Nazare, Portugal

Dieses Bild von der Kirche von Nossa Senhora da Nazaré wurde kurz nach Sonnenuntergang aufgenommen. Die Kirche befindet sich auf einem Hügel oberhalb der Stadt Nazare. Ein Spaziergang “den Hügel hinauf” ist nicht gerade der einfachste, wenn man kiloweise Fotoausrüstung mit sich führt. Die Aussicht von diesem Ort aus ist jedoch so malerisch, dass sich ein bisschen “Sport” mit Sicherheit auszahlt.

Innenansicht der Wieskirche in Bayern, Deutschland.

Wieskirche | Bayern, Deutschland

Die Wieskirche ist immer noch keine typische Touristenattraktion in Bayern. Sie steht abgelegen am Fuße der Alpen und ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, was mir am besten gefallen hat – mit einer Hintergrundgeschichte, aber von Fotografen noch unentdeckt.

Alexander-Newski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien. Ein Beispiel für einen byzantinischen Wiederbelebungsstil der Architektur.

Alexander-Newski-Kathedrale | Sofia, Bulgarien

Diese kreuzkuppelige orthodoxe Basilika war eines der Denkmäler, das zunächst mein Interesse an der Fotografie weckte, und natürlich entwickelte ich schließlich eine Sehnsucht nach Sofia. Die Alexander-Newski-Kathedrale in der Hauptstadt Bulgariens ist eine der größten Ost-Orthodoxen Kirchen der Welt und enthält verschiedene architektonische Elemente aus ganz Europa.

Karlskirche vor einem rosa Himmel in Wien, Österreich.

Karlskirche | Wien, Österreich

Es gibt nichts Faszinierenderes, als eine Stadt zu beobachten, wenn diese erwacht. Jeder Stadtbereich, der 20 Stunden oder länger voll Trubel ist, bietet plötzlich wenige Momente purer Ruhe. Der Ort, an dem ich dieses Gefühl in Wien am stärksten genießen konnte, war die Karlskirche.

St. Coloman Kirche, Schwangau in Bayern, Deutschland.

St. Coloman Kirche | Schwangau, Deutschland

Es war unsere erste, lange Reise durch Bayern und Italien. Mit dem Auto war es uns möglich, weitaus abgelegenere Orte zu erreichen, z. B. die kleine Barockkirche St. Coloman in Schwangau, die in der Mitte eines Feldes stand. Es gab keine Bushaltestellen und weit und breit keine Autos. Also machten wir eine Pause, bereiteten uns ein Picknick und genossen einfach die untergehende Sonne.

Die Kirche des Heiligen Lazarus in Larnaka - Ein Foto aufgenommen am Tag, Zypern.

Die Kirche des Heiligen Lazarus | Larnaka, Zypern

Die orthodoxe Kirche des Heiligen Lazarus in Larnaka stammt aus dem 9. Jahrhundert. Sie wurde angeblich direkt über dem Grab des Lazarus von Bethanien erbaut, der vom Tode durch Jesus Christus auferweckt worden war.

Most Tumski Bridge and Cathedral Island in Wroclaw, Poland

Dombrücke | Breslau, Polen

Zwischen den Jahren 1888 und 1890 wurde die Brücke, wie wir sie heute kennen erbaut. Doch sie dient lange nicht mehr nur der Überquerung der Oder, sondern spielt mittlerweile eine große Rolle in der Liebe, so sind die schmiedeeisernen Brückengeländer mit zahlreichen Liebesschlössern geschmückt, und dienen somit der Verwahrung ewiger Liebe.

Plaza de la Virgen bei Nacht in Valencia, Spanien

Plaza de la Virgen | Valencia, Spanien

Als wir die Plaza de la Virgen, einen traditionellen Versammlungsort im Zentrum Valencias, erreichten, wusste ich, wo ich in der Morgendämmerung sein wollte. Ich prägte mir den Weg ein und ging frühmorgens in Richtung des zentralen Platzes in der Altstadt von Valencia. Eigentlich konnte ich nur meiner Nase folgen und war nicht überrascht, auf der Plaza de la Virgen viele betrunkene Leichen anzutreffen.

Berliner Dom bei Nacht im Mondschein

Mondlicht | Berlin, Deutschland

Eine wichtige Lektion in Sachen Fotografie: Die beste Kamera ist die, die man dabei hat. Am Tag vor dem “Supermond” wollte ich einen Standort auskundschaften, an dem ich die besten Fotos von besagtem Supermond mit Berliner Hintergrund machen konnte. Ich hatte meine Position in der Nähe der Oranienburger Straße gefunden und war zufrieden. Also saßen wir einfach am Wasser und genossen den Blick auf den Berliner Dom, über dem der Mond gerade stand. Zum Glück erwähnte Daria so oft, wie schön die Szene war, dass ich meine Ausrüstung auspackte und dieses eine Foto machte.

Innenansicht der Friedenskirche in Świdnica, Polen

Friedenskirche – Kanzel | Schweidnitz, Polen

Die Friedenskirche wurde innerhalb eines Jahres komplett aus Holz gebaut und ist das Ergebnis des Kampfes zwischen Katholizismus und Evangelisten im 17. Jahrhundert. Ihr Inneres ist unglaublich schön, alles ist aus Holz und doch ist sie so farbenfroh und riesig. Wenn man drinnen ist, weiß man gar nicht, wohin man zuerst schauen soll, denn sie bietet Platz für 5.500 Menschen.