Iglesia De La Concepción | San Cristóbal De La Laguna, Spanien

Teneriffa ist für Daria und mich eine Welt voller Abwechslung. Jede Stadt und jede Landschaft unterscheiden sich so sehr voneinander, dass wir manchmal das Gefühl haben, uns in einem fernen neuen Land zu befinden, obwohl wir nur 30 km von Punkt A nach B gefahren sind.

Bemerkenswert ist, dass sich San Cristóbal de La Laguna, die frühere Hauptstadt Teneriffas, deutlich von Santa Cruz unterscheidet.  Unserer Meinung nach herrscht dort eine viel ruhigere Umgebung vor, man spürt eher die Geschichte und die Stadt stellt ein viel beliebteres Ziel für Studenten dar. Bemerkenswerterweise besitzen beide Städte immer noch identische Gebäude. Die Iglesia de la Concepción (Kirche der Unbefleckten Empfängnis) gleicht dem Turm der Kirche der Empfängnis in Santa Cruz fast haargenau.

In La Laguna kann man die Iglesia de la Concepción erklimmen und die Stadt von oben sehen. Leider hatten wir dafür nicht genügend Zeit, aber ich brauche mir nur einmal den Blick auf die Altstadt von La Laguna vorstellen: wie spektakulär muss die Aussicht von dort bloß sein.

Es gibt eine interessante Anekdote zu dieser Kirche. Im Innenraum der Kirche wird das Öl des heiligen Johannes, des Evangelisten, aufbewahrt. Das an sich würde kein Wunder darstellen. Aber es gibt die Legende, dass während der Pestepidemie in 1648 der Schweiß des heiligen Johannes in der Lage war, den Ausbruch einer Epidemie auf Teneriffa zu verhindern.

Schenkst Du dieser Legende Glauben?

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license