Pont d’en Gil Brücke | Menorca, Spanien

Als ich diese Kalksteinformation auf der Insel Menorca erblickte, dachte ich sofort, dass dieser Bogen von Menschenhand geformt worden sein muss – diese Form könnte ideal als Wachtor zu einem alten Hafen genutzt worden sein. In Wirklichkeit ist Pont d’en Gil, wie es die Einheimischen nennen, eine Felsformation, die vollständig von den Kräften der Natur erschaffen worden ist.

Dieses Foto stammt aus dem letztjährigen PhotoPills-Fotocamp auf Menorca. Die Organisatoren der Veranstaltung stammen ursprünglich von dieser Baleareninsel. Deshalb kannten sie sämtliche interessanten Foto-Locations und auch die kuriose Geschichte der Brücke Pont d’en Gil .

Als ich an diesem Abend die Sonne hinter dem Horizont und das beruhigende Meer beobachtete, war ich geneigt, mit einem Boot unter diesem Bogen hindurchzusegeln. Leider besitze ich kein Boot und bin eigentlich auch schon eine Weile nicht mehr gesegelt, aber der Anblick dieser Formation war einfach verlockend.

Später erfuhr ich allerdings, dass hier viele Menschen tatsächlich mit einem Boot vorangesegelt sind. Nun – was hätten Sie an meiner Stelle gemacht?

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Next photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license