Geister der Römer | Bratislava, Slowakei

Es war schon zu Zeiten von Jesus’ Geburt, als die Römer an der Gegend um das heutige Bratislava gefallen gefunden hatten und ein Militärlager errichteten. Dieses hatte hohe strategische Bedeutung um die Handelswege abzusichern. Warum findet man nun also Statuen von aufgespießten römischen Soldaten an den Toren zur Pressburg in Bratislava?

Ich habe vor Ort nach Informationen gesucht und das Internet durchstöbert. Doch ich konnte leider gar nichts weiter über diese Statuen, die mir sofort ins Auge gefallen sind, herausfinden. Vielleicht kann mir einer meiner slowakischen Freunde weiterhelfen?

An dem Abend als ich das Foto aufgenommen habe, kam mir die Burg fast wie ein Spukschloss vor. Wer weiß, vielleicht sollen die Statuen auch einfach nur angsteinflößend wirken und böse Geister abwehren?

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus is a writer, who loves to discover the hidden stories behind each and every place she visits.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license