Palazzo Pubblico | San Marino

Palazzo Pubblico, auch als “öffentlicher Palast” bekannt. Dieses Gebäude aus dem 19. Jahrhundert ist der Regierungssitz von San Marino, einem von Italien umgebenen Land. Seine Darstellung findet sich auf der Zwei-Euro-Münze.

Republik San Marino

San Marino ist ein faszinierendes Land. Sie ist nur 62 Quadratkilometer groß und hat 33.000 Einwohner. Es scheint eine gewöhnliche Stadt zu sein, könnte man meinen. Wenn Sie jedoch die Grenze überqueren, werden Sie sich wie in einer anderen Welt fühlen. Erwähnenswert ist, dass sich das Zentrum am Hals des Berges “Titano” mit einer Höhe von 739 Metern über dem Meeresspiegel befindet. So hat man beim Betreten der Stadt das Gefühl, bald die Wolken zu erreichen. Außerdem schwebt in der Stadt selbst der Stolz der “libertà” – Freiheit/Unabhängigkeit fast in der Luft.

Das Zentrum dieses “verzauberten” Staates in den Wolken ist der Palazzo Pubblico und der Platz davor (der von lokalen Restaurants umgeben ist). Der öffentliche Palast ist der Sitz der wichtigsten institutionellen und administrativen Einrichtungen der Republik San Marino. Es beherbergt den Sitz des Captain Regent, des Großen und des Allgemeinen Rates, des XII. Rates und des Staatskongresses.

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Next photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license