Straßenkunst | Lissabon, Portugal

Diese Biene ist kein Graffiti, das ist eine „Abfall-Installation“… Der portugiesische Künstler Bordalo II kreiert diese Wandskulpturen in Lissabon als Erinnerung an die Folgen des konsumorientierten Lebensstils.

Bordalo II sagt über sich selbst, dass er zu einer Generation gehört, die „extrem konsumorientiert, materialistisch und gierig“ ist. Wir produzieren mehr Abfall, als die Erde verkraften kann oder den der Mensch je recyceln kann. Deshalb stellt er seine Straßenkunst aus Endabfällen her – alte Stoßfänger, Elemente aus alten Fabriken, Gegenstände, welche die Menschen entsorgt und vergessen haben. Durch die Verwendung solcher Konstellationen sucht Bordalo II die Aufmerksamkeit für die globalen ökologischen Fragen, die den Planeten betreffen.

Diese Biene von Bordalo II ist nicht schwer zu finden. Sie befindet sich in der Nähe des Restaurants Cantina, das in meinem vorherigen Beitrag über LX Factory erwähnt wurde. Es gibt mehrere dieser Skulpturen mit verschiedenen Tieren in Lissabon und einige sind schwieriger zu finden. Wenn Sie ein Street Art Liebhaber sind, kann ich Ihnen nur empfehlen, durch Lissabon zu wandern, um mehr von diesen Schönheiten zu finden.

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Next photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license