MAAT-Dachgarten | Lissabon, Portugal

Dieses Foto von der MAAT-Dachterrasse in Lissabon ist Teil II einer dreiteiligen Serie von “Mein täglicher Spaziergang in Lissabon”.

Der schnellste Weg zum Tejo führt für mich über das Dach des MAAT-Museums. Zum Glück hat man beim Bau des Museums das Dach begehbar gemacht und sogar eine Brücke dorthin gebaut, damit man die Bahngleise und die Avenida Brasília überqueren kann.

Von der Dachterrasse aus hat man nicht nur einen der besten Ausblicke auf die Lissabonner Brücke. Sie können auch den kleinen Garten genießen, der sie umgibt. Ja, im MAAT findet man Kunst. Aber ehrlich gesagt bin ich immer wieder beeindruckt, wie viel Liebe und Mühe die Gärtner in die Pflanzen stecken, die auf der Dachterrasse wachsen.

An diesem schönen sonnigen Tag versuchte ich also, nur mit meinem Handy ausgerüstet, eine Perspektive zu finden, die ich mit meiner DSLR-Kamera normalerweise nicht einnehmen würde. Mit dem Handy kann man Blickwinkel einnehmen, die mit einer großen Kamera schwieriger zu erfassen sind. Und genau das habe ich hier getan: Ich habe mich über das Geländer gelehnt, meinen Arm ausgestreckt und einen Blickwinkel auf den MAAT Rooftop Garden eingenommen. Ein Foto, das ich mit meiner Nikon niemals hätte aufnehmen können.

Nico Trinkhaus

Nico Trinkhaus

Nico Trinkhaus is the mind-blind photographer, using cameras to create visions and memories that otherwise would be lost to him.

More photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Do you like what you see?

Most of our photos are available as Fine Art Prints and can be licensed for business use. Contact us!