Halbmarathon in Lissabon | Portugal

Wussten Sie, dass Sie die Brücke 25 de Abril nur zu Fuß passieren können, wenn Sie am Halbmarathon in Lissabon teilnehmen? Die Route für den Halbmarathon wurde sogar so geändert, dass die Läufer den Fluss Tejo passieren können. Der Marathon beginnt am Südufer und endet am Nordufer (im Stadtteil Belem).

Sport in Lissabon

Und nun noch ein bisschen mehr über das Tejo-Ufer als Ort, an dem man sich tatsächlich bewegt. Mit Nico gehen wir fast täglich unsere 10 000 Schritte in der Gegend von Belem. Unser übliches Ziel ist es, bis zur Brücke 25 de Abril und zurück zu laufen. Es hilft uns, nach der Arbeit den Kopf frei zu bekommen und etwas frische Luft zu schnappen oder den Blick auf den Tejo bei Sonnenuntergang zu genießen. Es sind allerdings etwas mehr aktive Menschen auf dem Fluss. Es scheint, dass der Weg entlang der Lissabonner Küste in dieser Gegend DER Ort zum Laufen ist. Es gibt auch viele Leute, die auf den umliegenden Wiesen trainieren oder auf den Plätzen direkt unter der 25 de Abril Brücke Paddel spielen.

Ich denke, Nico hat die Stimmung am Ufer des Tejo unter der Brücke perfekt eingefangen. Es motiviert fast dazu, dort zu laufen. Wenn nur nicht auch so viele Restaurants auf dem Weg liegen würden…

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license