Das Denkmal der Entdeckungen | Lissabon, Portugal

Es bedurfte tapferer Männer und Frauen, die von der Stadt Belém aus auf das weite Meer stachen, um andere Welten zu entdecken.

Ich bin mir ganz sicher: Es war sicherlich beängstigend, Abschied von den Stränden von Lissabon nehmen zu müssen, ohne zu wissen, wann oder ob man zurückkehren würde. Einmal auf offener See, konnte man sich nur auf die Sonne und andere Sterne verlassen, welche einem den Weg weisen mussten…

Das Denkmal der Entdeckungen (Padrão dos Descobrimentos) in Lissabon wurde als Würdigungen der portugiesischen Entdeckungen errichtet. Es befindet sich am Fluss Tagus in Belém, von dem Segler zu neuen geographischen Entdeckungen aufbrachen. Auf der Statue befinden sich 34 Skulpturen von Seeleuten. Oben ist die größte Figur zu sehen –  die Skulptur von Heinrich, dem Seefahrer.

Ich war überrascht, dass die Sterne während der Nacht, trotz des Lichts der portugiesischen Hauptstadt, so gut zu sehen waren. Das waren wahrscheinlich die gleichen Sterne, welche die Abenteurer dazu brachten, andere Welten zu entdecken.

Lisandra Correia

Lisandra Correia

More photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Do you like what you see?

Most of our photos are available as Fine Art Prints and can be licensed for business use. Contact us!