Blick auf das Tatra-Gebirge von Kasprowy Wierch | Polen

Wer kann erraten, von welchem Berggipfel sich dieser Blick auf die Tatra erstreckt? Nun, ich will Sie nicht länger auf die Folter spannen – Nico hat dieses Foto vom Kasprowy Wierch aus aufgenommen. Als wir auf den Gipfel des Kasprowy stiegen (ja, wir kletterten, wir nahmen nicht die Gondel), war der Himmel fast komplett bedeckt. Und nur für einen kurzen Moment drang die Sonne durch die Wolkenschicht und beleuchtete die nahen Gipfel der Tatra. Ich weiß, ich sage hier oft, dass “plötzlich” etwas “aufleuchtete”, “erschien” usw., aber oft ist es einfach so. Es passiert einfach – vielleicht hat Nico ein gutes fotografisches Karma? Dieses Foto wäre ein gutes Beispiel.

 

Ein wenig über Kasprowy Wierch für diejenigen, die es noch nicht kennen. Kasprowy Wierch, ein Gipfel mit einer Höhe von 1987m, befindet sich in der Westlichen Tatra. Er befindet sich an der polnisch-slowakischen Grenze. Er wird schon seit langem besucht, aber erst in den letzten Jahrzehnten hat er sich den Titel des meistbesuchten Berggipfels in der Gegend verdient. Vielleicht zum Teil, weil der Weg zum Gipfel recht gut begehbar ist (was nicht heißt, dass er superleicht ist – und geeignetes Schuhwerk sollte man auch haben). Oder vielleicht auch, weil man den Kasprowy Wierch mit der Gondel erreichen kann.

 

Aber wer kann uns schon sagen, von welchen Gipfeln man diese Aussicht hat! Leider hatten wir keine Gelegenheit, das Tatra-Gebirge näher kennenzulernen (alles noch vor uns) und leider hat mich mein Gedächtnis im Stich gelassen, wenn es um das Erkennen von Bergnamen geht.

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Next photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license