Krakauer Hochaltar | Polen

Der Krakauer Hochaltar ist der größte gotische Altar der Welt. Er wurde im 15. Jahrhundert vom bayrischen Bildhauer Veit Stoß errichtet und hat eine dementsprechend lange Geschichte hinter sich. Für Jahrhunderte stand er in der Krakauer Marienkirche bis die Nazis ihn im zweiten Weltkrieg nach Nürnberg verschleppten. Glücklicherweise hat der Altar den zweiten Weltkrieg aber gut überstanden und konnte restauriert und zurück nach Krakau gebracht werden. Heute steht er wieder an seinem angestammten Platz, am Ostende der Marienkirche.

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus is a writer, who loves to discover the hidden stories behind each and every place she visits.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license