Zaanse Schans bei Sonnenaufgang | Niederlande

Bei einem Besuch in Amsterdam mussten wir mindestens an einem Morgen früh aufstehen, um das unglaublich charmante Dorf Zaanse Schans besuchen zu können.

Gustavo sagte uns, dass dieses Gebiet angeblich ein „falsches Dorf“ darstelle und dass dort keine Bewohner wohnen würden. Also nutzten wir das bei unserem Besuch voll aus – und machten so viel Lärm wie wir wollten. Als die Sonne aufging, kam ein junger Mann aus dem Haus, das Sie oben sehen, und beschwerte sich über den Lärm. Ich glaube, es muss ziemlich problematisch sein, in dem wohl bekanntesten Haus der Niederlande zu leben.

Wenn Sie die Essenz der niederländischen Kultur sehen wollen, besuchen Sie Zaanse Schans – es liegt ganz in der Nähe von Amsterdam. Dort kann man einigen landesüblichen Bräuchen nachgehen:

  • Probieren Sie die holländischen Holzschuhe aus
  • Kaufen Sie Käse und genießen Sie ihn!
  • Besuchen Sie die Windmühlen

Der Besuch einer Windmühle kann sich durchaus zu einer sehr überlaufenden Angelegenheit entwickeln. Wenn Sie also Ruhe und einen ungestörten Blick bevorzugen, sollten Sie Ihren Besuch in die frühen Morgenstunden verlegen!

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license