Blick auf die Bucht bei Nacht | Kotor, Montenegro

Als Fotograf weiß ich, wie wichtig das richtige Licht für das perfekte Bild ist. Dieses Bild ähnelt dem, welches ich am Tage fotografiert habe. Nun, wie finden Sie es? Welchen Blick auf die Bucht von Kotor mögen Sie lieber – diesen oder den, welchen ich bei Tage fotografiert habe?

 

Kotor – ein Hafen an der Adria seit der Antike

Diejenigen, die bereits Kotor in Montenegro besucht haben, kennen die gut erhaltenen mittelalterlichen Bauwerke, die Touristen und Menschen aus aller Welt anziehen. Ich muss gestehen: Ich konnte genauso wie Sie nicht dem Charme dieses Hafens an der Adria widerstehen.

 

Die Festung von Kotor – eine Foto-Session von oben fotografiert

Um die besondere Schönheit der Bucht während der „blauen Stunde“ von Kotor einzufangen, verbrachte ich fast den ganzen Tag auf den Berghängen des Berges, welcher über Kotor liegt. Als wir die Stufen zur Festung von Kotor hinaufstiegen, mussten wir noch ein paar Stunden dort verbringen, bevor die Dämmerung einbrach. Es war ein bisschen kühl dort oben. Während ich oben blieb und meine Kamera ausrichtete, ging Daria wieder nach unten, um sich etwas aufzuwärmen.

Trotz der Unannehmlichkeiten kann ich sagen: Am Ende hat sich die Warterei gelohnt und ich konnte die nächtliche Stimmung dieser Panorama-Ansicht genießen und mit meiner Kamera festhalten.

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus is a writer, who loves to discover the hidden stories behind each and every place she visits.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license