Kirche St. Anna | Vilnius, Litauen

Die Tage in Berlin sind jetzt kürzer und kälter und ich kann nicht umhin, an den kommenden Winter zu denken. Ich erinnere mich, dass diese Jahreszeit perfekt ist, nur um die nördlichen Hauptstädte Europas zu erleben, wo der Winter mehr ist als nur die Farbe grau auf den Straßen. Dieses spezielle Foto wurde während eines weißen Winters in der Abenddämmerung in Vilnius aufgenommen. Als die Temperaturen auf -27 Grad fielen, konnte man sogar das gefrorene Wasser des Flusses Vilnia in der Ferne knacken hören.

Die Kirche St. Anna ist berühmt für ihre Darstellung eines extravaganten und ziegelgotischen Baustils in Litauen. Faszinierend war, dass das Äußere der Kirche seit ihrer Errichtung im 15. Jahrhundert nahezu unverändert geblieben war. Dank der St. Anna-Kirche kann die Altstadt von Vilnius möglicherweise in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen werden.

Eine berühmte Legende erzählt von einem jungen Napoleon, der die St. Anna-Kirche in Vilnius sah und sagte, er wünschte, er könnte sie mit nach Paris nehmen, aber nur in der Hand.  Ist das nicht eine schöne Metapher? In der heutigen Zeit kann ich jedoch nur sagen, dass ich froh bin, dass ich diese Erinnerung an die Kirche St. Anna mit nach Hause nehmen kann.

Lisandra Correia

Lisandra Correia

More photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Do you like what you see?

Most of our photos are available as Fine Art Prints and can be licensed for business use. Contact us!