Liechtensteinischer Landtag | Vaduz, Liechtenstein

Das Zentrum von Vaduz war an diesem Sommermorgen fast leer, als wir die Hauptstadt von Liechtenstein besuchten. Nicos Hauptziel war es, das Schloss von Vaduz zu erobern, das die Stadt überragt und die offizielle Residenz des Fürsten von Liechtenstein ist. Dann passierten wir diese ungewöhnliche Struktur, die wir später als Sitz des Landtags des Fürstentums Liechtenstein identifizierten.

Es gibt nur 25 Landtagsabgeordnete, die aus 2 Wahlkreisen oder dem „Oberland“ mit 15 Sitzen und dem „Unterland“ mit 10 Sitzen ausgewählt worden sind. Ziel des alle 4 Jahre gewählten Parlaments ist es, das liechtensteinische Volk in einer konstitutionellen Monarchie zu vertreten. Das Parlament wurde 1808 zum ersten Mal eingesetzt, aber seine Funktion von Anfang an beschränkte sich nur auf die Bestätigung der Steuerabgaben. Erst die Verfassung von 1921 begründete das Konzept der parlamentarischen Demokratie. Seitdem können die Mitglieder des Parlaments nur noch von den Bürgern gewählt werden (zuvor wurden 3 von 15 Mitgliedern vom Fürsten gewählt). Bemerkenswert ist auch in diesem Zusammenhang, dass das Parlament die Aufgabe hat, den Prinzen bei der Regierung des Landes und der Wahl der Richter zu beraten.

Liechtenstein ist eine der wenigen verbliebenen Monarchien in Europa. Jede der Entscheidungen des Parlaments muss vom Prinzen bestätigt werden. Der Prinz besitzt ferner das Recht, diese Legislative der Regierung außer Kraft zu setzen. Dennoch funktioniert dies seit Jahrhunderten als eine Art von Symbiose. Liechtenstein ist zwar klein, aber auch sehr wohlhabend, ein äußerst friedliches Land.

Übrigens – haben Sie das Dach des Parlamentsgebäudes bemerkt? Wir fanden es amüsant, dass es aus Glas besteht und man direkt auf den Hügel über der Burg blickt, wo der Prinz lebt. Was für ein Komfort, für den Fall, dass er einfach mal einen Blick darauf werfen möchte, was dort geschieht.?

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license