Die Ruinen des Diokletianpalasts in den frühen Morgenstunden | Split, Kroatien

Das Gebäude hat eine lange und ganz besondere Geschichte. Der vor 1700 Jahren erbaute Diokletianpalast in Split ist eines der ältesten und wertvollsten Relikte aus der Römerzeit. Der historische Palast wurde größtenteils aus Marmor und Kalkstein gebaut, was den Mauern im Licht des Mondes einen ungewöhnlichen und mystischen Glanz verleiht. Gemeinsam mit dem tiefblauen und klaren Nachthimmel und den funkelnden Sternen wartete diese Szene nur darauf fotografiert zu werden.

Die gesamte Anlage hat eine Fläche von fast 30,000 Quadratmetern, aber abgesehen von den sichtbaren Ruinen, gehört auch noch ein komplexes Kellersystem aus dem 4. Jahrhundert zu dem Palast, welches für die Öffentlichkeit normalerweise nicht zugänglich ist. Doch jedes Jahr im Mai findet in den Kellern des Diokletianpalasts eine Veranstaltung statt, die es uns erlaubte diese alten unterirdischen Gemäuer im Rahmen einer Weinprobe zu erkunden. Dabei erhielten wir nicht nur Kostproben von den edelsten Weinen Kroatiens, sondern konnten die Vergangenheit inmitten der geschichtsträchtigen Keller regelrecht fühlen – es war ein einmaliges Erlebnis!

Der Diokletianpalast und seine bewegte Geschichte haben mich persönlich sehr beeindruckt – Sie dürfen sich daher auf viele weitere Fotos von diesem Ort freuen!

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus is a writer, who loves to discover the hidden stories behind each and every place she visits.

More photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Do you like what you see?

Most of our photos are available as Fine Art Prints and can be licensed for business use. Contact us!