Hafen am Morgen | Split, Kroatien

„Morgenstund hat Gold im Mund!“ – noch nie habe ich dieses alte Sprichwort so sehr verstanden wie an diesem wirklich frühen Morgen in Split. Bereits um 5 Uhr morgens stand ich mit meiner Kamera am Hafen vor den Toren der zweitgrößten Stadt Kroatiens und wartete auf den Sonnenaufgang. Als die Sonne ihr Haupt langsam über die weit entfernten Hügel erhob und die ersten Strahlen auf den Glockenturm der Kathedrale des Heiligen Domnius fielen, war ich so gefesselt von dieser wunderschönen Szene, dass ich fast vergaß, auf den Auslöser zu drücken. Glücklicherweise nur fast, denn so konnte ich festhalten, wie Split im goldenen Glanz der Morgensonne erstrahlt.

Die Hafenstadt Split, welche die größte Stadt im Süden Kroatiens ist und somit inoffiziell als „Hauptstadt Dalmatiens“ gilt, sollte auf jeder Kroatienreise zum Pflichtprogramm gehören. Der große Hafen, der mit einer von Palmen gesäumten Flaniermeile, der sogenannten Riva, zum Verweilen einlädt, ist ein echtes Highlight. Aber auch der Rest der Universitätsstadt ist mehr als sehenswert, die gesamte Altstadt inklusive des beeindruckenden Diokletianspalast gehört aus gutem Grund seit 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe.

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus is a writer, who loves to discover the hidden stories behind each and every place she visits.

Next photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license