Sommer | Urbino, Italien

Urbino, in der Region Marken in Italien gelegen, ist eines der versteckten Juwelen für Geschichtsliebhaber. Die Stadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist inzwischen zu einer meiner Lieblingsstädte in Italien geworden.

Wir besuchten Urbino während des diesjährigen heißen Sommers an einem Sonntag. In der Altstadt versteckten sich die Menschen im Schatten der zahlreichen Cafés und Restaurants. Die Altstadt ist für seine vielen mittelalterlichen Ensemble berühmt und ist übersät von Überresten der eigenständigen Renaissance-Kultur. Heute gilt die Stadt als Studentenstadt.

Während wir an den Stadtmauern entlang gingen, erblickten wir einen Hügel in der Nähe. Sofort kam mir in den Sinn, dass dieser die beste Aussicht auf Urbino ermöglichen würde. Ohne zu zögern verließen wir die Stadtmauer und kletterten den Hügel hinauf, der wie ein Stadtpark aussah. Die Bäume schenkten uns angenehmen Schutz vor der Sonne und schon bald konnten wir diese mittelalterliche Stadt aus diesem Blickwinkel aus bewundern.

Was halten Sie von dieser Aussicht?

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license