Pragser Wildsee | Dolomiten, Italien

Er ist wahrscheinlich einer der bekanntesten und größten Seen in den Dolomiten, Italien. Normalerweise findet man dort tagsüber viele Menschen, die um den See wandern und ihn mit ihren Holzbooten erkundigen. Wenn jedoch der Abend einbricht, werden die Boote angedockt und man kann dort einsam niedersitzen und das Sonnenlicht genießen, das sich auf den Bergen spiegelt.

Der Pragser Wildsee ist ein Natursee, der als natürlicher Staudamm infolge eines Murenabgang entstanden ist. Die Straße, die zu ihm führt, ist ein Abenteuer für sich, vor allem wegen des Ausblicks, die sie bietet. In der Nähe des Eingangs befindet sich ein großer Parkplatz, auf dem Sie auch in der Hochsaison problemlos parken können.

Zu den Dolomiten und dem Pragser Wildsee ranken sich zahlreiche Legenden. Eine der Legenden besagt, dass sich bei Vollmond die Berge hinter dem See öffnen und den Blick auf ein Geheimtor zur Unterwelt freigeben.

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license