Vestrahorn | Island

Vestrahorn, Vesturhorn und Stokksnes – das sind die drei Namen für denselben Berg in Island. Er ist nicht so leicht zu erreichen – er liegt etwa sechs Autostunden von Reykjavík entfernt. Genauer gesagt befindet sich das Vestrahorn auf der Halbinsel Stokknes, nicht weit (10 Minuten mit dem Auto) von der Stadt Höfn entfernt.

Vestrahorn im Winter

Dieses Foto des Vestrahorns in Island wurde im Winter aufgenommen (im Februar, um genau zu sein). Wenn Sie diesen Berg im Sommer sehen würden, würde Ihnen der Anblick von dunkelbraunem Vulkangestein ins Auge springen. Sie bestehen hauptsächlich aus Gabbro-Gestein, dem Eisen und Magnesium beigemischt sind. Wenn jedoch die Hänge des Vestrahorns mit Schnee bedeckt sind und das Winterlicht einen blauen Schimmer annimmt, wirkt die Landschaft ein wenig… mystischer.

Die winterliche Tagesansicht ist eine großartige Gelegenheit, um Fotos zu schießen. Tagsüber können Sie auch den schwarzen Sandstrand im Süden des Vatnajökull-Parks besuchen, wo sich Robben gerne aufhalten.

 

Nico Trinkhaus

Nico Trinkhaus

Nico Trinkhaus is the mind-blind photographer, using cameras to create visions and memories that otherwise would be lost to him.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license