Seljalandsfoss | Island

Dieses Foto des Seljalandsfoss-Wasserfalls in Island wurde im Februar kurz vor der ersten Abriegelung in Europa aufgenommen. Ein Tag in Island im Winter ist extrem kurz, und so war dieser kurze Sonnenuntergang Nicos letzte Gelegenheit, die wilde Landschaft zu betrachten, bevor das Reisen nicht mehr möglich war.

Der Seljalandsfoss ist einer der berühmtesten Wasserfälle in Island. Er liegt an der Südküste, direkt an der “Route 1”. Der Seljalandsfoss
ist 60 Meter hoch. Wie riesig dieser Wasserfall ist, kann man sehen, wenn man ihn mit Menschen vergleicht – wenn Sie auf die “menschlichen Figuren” in der Mitte des Fotos achten, können Sie diese Perspektive erkennen.

Gleich hinter dem Wasserfall befindet sich eine Höhle, die man betreten kann. Im Sommer lohnt sich dieses Unterfangen. Im Winter jedoch ist es wegen der Eisschichten ratsam, sich geeignetes Schuhwerk zu besorgen und dreimal zu überlegen, ob es sicher ist.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Lisandra Correia

Lisandra Correia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license