Melanchthonhaus | Lutherstadt Wittenberg, Deutschland

Das Melanchthonhaus in Lutherstadt Wittenberg mit den runden Giebeln auf der linken Seite ist eine von zahlreichen Weltkulturerbestätten in der Region. Philipp Melanchthon lebte und arbeitete dort im 16. Jahrhundert.

So wie man Martin Luther als Reformator der Kirche sieht, so kann man Melanchthon als Reformator des Bildungssystems sehen. Er gilt sozusagen als der humanistische Gegenpol, was aber nicht bedeutet, dass die beiden gegeneinander gearbeitet hätten. Im Gegenteil, als Luther das Neue Testament übersetzte, war es Melanchthon der dabei Korrektur las.

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus is a writer, who loves to discover the hidden stories behind each and every place she visits.

More photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Do you like what you see?

Most of our photos are available as Fine Art Prints and can be licensed for business use. Contact us!