Der Euro | Frankfurt am Main, Deutschland

Da wir heute in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament haben, möchte ich einen kleinen Beitrag leisten. Ich weiß, dass viele negative Gedanken über die Europäische Union oder insbesondere über den Euro haben. Aber können Sie sich vorstellen, wie froh ich bin, dass ich so reisen kann, wie ich es heute kann? Ohne Wartezeit an der Grenze und ohne Monate vor der Reise ein Visum beantragen zu müssen. Ein Erasmus-Aufenthalt in Prag machte mich zum europäischen Bürger. Daria konnte von Polen nach Berlin ziehen und hier anfangen zu arbeiten – ohne irgendwelche Genehmigungen zu erhalten, einfach so.

Und als ich plötzlich unerwartet und ungeplant vor dem großen Euro-Zeichen an der Europäischen Zentralbank in Frankfurt stand, hatte ich ein bisschen Gänsehaut. Da ich Wirtschaftswissenschaften studiert habe, weiß ich, dass man viel über die Gemeinschaftswährung meckern kann, aber das will ich hier nicht diskutieren. Stattdessen bin ich einfach nur froh, dass ich heute wählen kann.

Die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt ist eine der wichtigsten Institutionen der Europäischen Union. Ihre Hauptaufgabe ist es, die Preisstabilität im Euroraum zu gewährleisten und die Finanzstabilität der Eurozone zu sichern. Sie ist für die Ausgabe der Euro-Währung und die Durchführung der Geldpolitik in der Eurozone zuständig.

Der Sitz der EZB befindet sich im Frankfurter Ostend, nicht weit vom Stadtzentrum entfernt. Das Gebäude selbst ist ein moderner und beeindruckender Bau mit einer Glasfassade, in der sich die umliegende Skyline spiegelt.

Für alle, die sich für Wirtschaft und Finanzen interessieren, kann ein Besuch bei der EZB eine faszinierende Erfahrung sein. Besucher können an einer Führung durch das Gebäude teilnehmen, bei der auch der Pressekonferenzraum der EZB und der Eurotower, ein 40-stöckiger Wolkenkratzer, der ebenfalls zum EZB-Komplex gehört, besichtigt werden können.

Technische Einzelheiten

Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Canon EF-S 10-22mm @ 12mm
ISO: 100
Belichtungen: 9 in Schritten von 1 EV
Blende: 11
Belichtungszeit (Mitte): 1/180s
Stativ: handgeführt
Datum: Aufgenommen im Februar 2014
Ort: In der Europäischen Zentralbank in Frankfurt (Main)
Software: Lightroom 5.4, Photoshop CC, Photomatix Pro, NIK Define 2, NIK Color Efex Pro 4, NIK Sharpener Pro 3

Interessante Links zum Thema Euro und Frankfurt

” Europäische Zentralbank: Homepage
” Offizielle Informationen: Frankfurt.de

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus is a writer, who loves to discover the hidden stories behind each and every place she visits.

More photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Do you like what you see?

Most of our photos are available as Fine Art Prints and can be licensed for business use. Contact us!