Durch die goldenen Gassen | Dresden, Deutschland

Im Zuge der Olympia-Aktion der Deutschen Bahn, konnte ich im Februar viele deutsche Städte besuchen. Immer wenn die Deutschen Olympioniken eine Goldmedaille gewannen, konnte ich am nächsten Tag gratis 1. Klasse durch Deutschland fahren. Nun ist im Februar das Wetter natürlich nicht immer das Beste, also habe ich immer am Vorabend geschaut wo man am ehesten gutes Licht am Abend hätte. Als Deutschland die erste Medaille gewann, sah die Wetterkarte nicht so gut aus. Aber über Dresden sollte die Wolkendecke hin und wieder aufbrechen, also hin da.

In Dresden recht früh zur Mittagszeit angekommen, war das Wetter aber enttäuschend. Alles grau in grau und die Stadt damit so gar nicht fotogen. Aber nun gut, besucht man halt die Frauenkirche und vertreibt sich die Zeit mit der Hoffnung auf die blaue Stunde. Als die dann kam hieß es Rennen um die ganzen Sehenswürdigkeiten abzulichten. Ich habe einige komische Blicke auf mich gezogen, als ich da so mit Stativ durch die Stadt gerannt bin, aber wen interessiert‘s.

Die Fotos und Altstadtmotive waren es auf jeden Fall wert. Auf dem Weg zurück von der Frauenkirche zur Oper hatte ich dann alles auf Speicherkarte was ich haben wollte – bis ich mich noch einmal umdrehte. Da erstrahlte die Kuppel der Frauenkirche doch erneut über den goldenen Gassen Dresdens. Also noch ein letztes Foto bevor es zurück nach Berlin ging.

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus is a writer, who loves to discover the hidden stories behind each and every place she visits.

Next photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license