Gewitter am Alexanderplatz | Berlin, Deutschland

Ein Gewitter zu fotografieren hat seinen besonderen Reiz. Besonders wenn man dabei selbst in der 19. Etage eines Hochhauses steht, mit bestem Blick über die Berliner Skyline.

Es war mehr Zufall als geplant. Eigentlich wollte ich die Aussicht nutzen um die untergehende Sonne hinter Berliner Dom und Fernsehturm zu fotografieren. Regen war vor 23 Uhr nicht angesagt, aber die Wolken, die aufzogen ließen nichts Gutes verheißen.  Glücklicherweise waren wir etwas überdacht, sodass ich weiter fotografieren konnte. Als aus dem Regen ein Gewitter wurde, habe ich kurz überlegt ob das eine so gute Idee ist hier oben stehen zu bleiben. Aber irgendwie konnte mein Verstand mein Herz nicht überzeugen. Der Sturm hielt etwa 30 Minuten an und als das Gewitter dann vorbeizog, hinterließ es diesen wundervoll pinken Himmel.

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus

Daria Trinkhaus is a writer, who loves to discover the hidden stories behind each and every place she visits.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus
Photography

Blogger, looking for photos?

You may qualify for a free license