Innenraum der Wallfahrtskirche in Wies – Bayern | Deutschland

Die Wallfahrtskirche in Wies wurde in Form eines Ovals entworfen – nicht nur die Perspektive dieses Fotos hat solche Rundungen. Aber wenn Sie die Decke betrachten, fällt Ihnen da etwas ins Auge?

Der Bau der Kirche in Wies wurde 1745 bei Dominikus Zimmermann in Auftrag gegeben, der zu dieser Zeit ein berühmter Architekt in Bayern und Schwaben war. Die Arbeiten an der Kirche wurden jedoch erst 1754 abgeschlossen. Das Innere der Wieskirche wurde mit reichen Rokokoskulpturen und Fresken ausgestattet. Alles im Inneren des Gebäudes sollte “das Göttliche in sichtbarer Form” widerspiegeln.

Okay, aber was ist mit der Kuriosität auf dem Foto? Ist Ihnen etwas Ungewöhnliches aufgefallen? Nun, die Decke der Kirche ist keine Kuppel – die Fresken wurden auf diese Weise gemalt, um den Eindruck eines Ovals zu vermitteln. Die optische Täuschung ist so gut, dass sie auf dem Foto nur schwer zu erkennen ist.

 

Nico Trinkhaus

Nico Trinkhaus

Nico Trinkhaus is the mind-blind photographer, using cameras to create visions and memories that otherwise would be lost to him.

More photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Do you like what you see?

Most of our photos are available as Fine Art Prints and can be licensed for business use. Contact us!